DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Vögele, Alexander / Borstell, Thomas / Engler, Gerhard
Verrechnungspreise
Verrechnungspreise
Kostenfreier Versand

219,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8055174/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 4. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 28.01.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406640377
Umfang2847 Seiten
Einbandartgebunden

Verrechnungspreise sind heute eines der entscheidenden Instrumente zur Steuerung des Warenverkehrs, der Dienstleistungen, der immateriellen Wirtschaftsgüter und der Finanzierungsströme bei international arbeitenden Unternehmensgruppen. Diese Unternehmen können durch entsprechende Gestaltung von Verrechnungspreisen (auch) ihre Steuerlast entscheidend mindern, wobei die traditionelle Bilanzpolitik zunehmend durch die Verrechnungspreisgestaltung ersetzt wird. Auch mittelständische, grenzüberschreitend operierende Unternehmen beziehen vermehrt die länderspezifischen unterschiedlichen Verrechnungspreisvorschriften und Steuerbelastungen als bedeutenden Faktor in ihre Planungen ein und nutzen hierzu die Gestaltungsmöglichkeiten über Verrechnungspreise.


Die Finanzverwaltungen der einzelnen Länder, insbesondere der "Hochsteuerländer", reagieren angesichts zunehmender Steuerausfälle mit einer verstärkten Überprüfung der Verrechnungspreise. Die Folgen für die Unternehmen sind Mehrfachbesteuerung und Strafzuschläge, insbesondere in den USA und Japan.


Inhalt

  • ABC der Verrechnungspreise
  • Nationales Recht
  • Internationales Recht
  • Grundsätze
  • Methoden
  • Dokumentation von Verrechnungspreisen
  • Verfahren
  • Standardmethoden
  • Ergebnisorientierte Methoden
  • Internationale Verrechnungspreise und Umsatzsteuer
  • Zoll
  • Steuerstrafrecht
  • Einkunftsabgrenzung bei Betriebsstätten und Personengesellschaften
  • Lieferung von Gütern und Waren
  • Dienstleistungen
  • Immaterielle Wirtschaftsgüter
  • Finanzierungsleistungen im Konzern
  • Grenzüberschreitende Arbeitnehmerentsendung
  • Funktions- und Geschäftsverlagerung
  • Wertorientierte Verrechnungspreisplanung - acht Fälle
  • Verrechnungspreise in Österreich
  • Verrechnungspreise in der Schweiz

Vorteile auf einen Blick

  • Standardwerk zur Verrechnungspreisproblematik
  • optimale Gestaltung von Verrechnungspreisen
  • Mehrfachbesteuerung und Strafzuschläge vermeiden


Zur Neuauflage
Die klassischen Themen der Verrechnungspreisproblematik wurden grundlegend überarbeitet und auf den aktuellen Stand hinsichtlich Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur gebracht.


Neu ist die Kommentierung der OECD-Richtlinie zu Intangibles. Das Kapitel zur Dokumentation wurde vollständig überarbeitet und um die neuen Dokumentationsvorschläge der OECD und um den Aufbau und die Organisation eines einheitlichen Dokumentationssystems für den gesamten Konzern erweitert.Völlig neu kommentiert werden die Kapitel zum Steuerstrafrecht, zur Einkunftsabgrenzung bei Betriebsstätten und Personengesellschaften, zur Funktions- und Geschäftsverlagerung und zu den Schweizer Verrechnungspreisvorschriften.

Zuletzt angesehene Artikel