DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Boldt, Antje

Vorläufige baubegleitende Streitentscheidung

Dispute Adjudication Boards in Deutschland
Standardbild
52,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8021987
  • 9783804145030
  • Werner, Köln
  • 1. Auflage 2008
  • 11.01.2008
  • 346 Seiten
  • kartoniert
Baurechtliche Prozesse in Deutschland sind meist langwierig, mühselig und kostenintensiv.... mehr

Produktinformationen "Vorläufige baubegleitende Streitentscheidung"

Autor / Hrsg.: Boldt, Antje
Produkttyp: Monographie
Baurechtliche Prozesse in Deutschland sind meist langwierig, mühselig und kostenintensiv. Sparzwang in der Justiz und ZPO-Reform bieten weitere Gründe sind für die steigende Unzufriedenheit mit der derzeitigen Situation. Vor diesem Hintergrund wird der Bedarf nach außergerichtlichen Streitbeilegungsmethoden immer größer.

Die Autorin stellt nun ein bereits im Ausland praktiziertes Modell vor, bei dem ein Gremium sich von Baubeginn an mit der Baumaßnahme befasst und im Streitfall schnell Entscheidungen treffen kann. Dieses Gremium wird Dispute Adjudication Board (DAB) genannt und besteht meist aus drei Personen. Die Autorin verdeutlicht, inwieweit sich dieses Modell von den bestehenden Möglichkeiten alternativer Streitbeilegung unterscheidet und wie es in nationales Recht integriert werden könnte, um nicht zuletzt auch zu einer bindenden Entscheidung zu führen.

Weiterführende Links zu "Vorläufige baubegleitende Streitentscheidung"
Verfügbare Downloads:
Rückruf-Service