DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Bayerisches Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter

durch Vollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
4,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

  • 8052816
  • 9783406663215
  • C.H. Beck, München
  • 15 Auflage 2014
  • 28.01.2014
  • 48 Seiten
  • kartoniert
Wichtig für JEDEN AB 18 in Deutschland! Jeder kann durch einfache rechtliche Vorsorge selbst... mehr

Produktinformationen "Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter"

Autor / Hrsg.: Bayerisches Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber
Reihentitel: Vorsorgebroschüren

Wichtig für JEDEN AB 18 in Deutschland!
Jeder kann durch einfache rechtliche Vorsorge selbst festlegen, wer für ihn im Ernstfall, also bei Entscheidungsunfähigkeit durch Unfall, Krankheit oder Alter, welche Entscheidungen treffen soll.

Diese Broschüre informiert:
  • was für eine Vorsorge durch Vollmacht spricht und was man alles für den Ernstfall regeln kann
  • was man mit einer Patientenverfügung regeln kann und wie man sie rechtswirksam erstellt
  • was eine Betreuungsverfügung ist und für wen sie wichtig ist u.v.m.

Die Broschüre bietet die C.H.BECK-Verbundformulare (zusammenhängend im DIN-A4-Format und leicht heraustrennbar) zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung und persönliche Ergänzungen hierzu.

Vorteile auf einen Blick

  • leicht verständliche Darstellung der komplexen Rechtslage für den juristischen Laien
  • konkrete Formulierungsvorschläge für Patientenverfügung, Voll-macht und Betreuungsverfügung
  • mit einem zusammenhängenden herausnehmbaren Formularteil zum fälschungssicheren Ausfüllen
Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt die aktuelle BGH-Rechtsprechung und insb. die neueste Gesetzgebung zum Thema „ärztliche Zwangsmaßnahmen“.
Weiterführende Links zu "Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service