DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Wagener, Andreas / Hauser, Andrea
Der Mitarbeiterpool im Krankenhaus
Der Mitarbeiterpool im Krankenhaus
Kostenfreier Versand

16,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8050579/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: DKVG, Düsseldorf
  • Auflage: 3. Auflage 2006
  • Erscheinungsdatum: 12.07.2006

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783935762779
Umfang107 Seiten
Einbandartkartoniert
Spricht man im Krankenhauswesen von Mitarbeiterbeteiligung, versteht man darunter in der Regel die Beteiligung der ärztlichen Mitarbeiter am Liquidationserlös des leitenden Abteilungsarztes. Liquidationsrecht und Beteiligungspflicht sind in vielfacher Hinsicht miteinander verknüpft. Obwohl sechs Bundesländer per gesetzlicher Grundlage in ihren Landeskrankenhausgesetzen den Mitarbeiterpool eingeführt haben, um den Krankenhausträger in die Pflicht zu nehmen, für eine angemessene Beteiligung der nachgeordneten ärztlichen Mitarbeiter zu sorgen, wird in den übrigen Bundesländern in diesem Bereich noch vieles den Chefärzten überlassen.

Auch die Träger, die nicht der Gesetzesbindung unterliegen, machen von der Möglichkeit, ein solches Poolsystem individualrechtlich zu vereinbaren, zu wenig Gebrauch. Eine Ursache hierfür steht sicherlich damit in Zusammenhang, dass dieses Rechtsgebiet mit seinen Ausgestaltungsmöglichkeiten wenig bekannt ist und Krankenhausträger vor einem erhöhten Verwaltungsaufwand zurückschrecken.

Die vorliegende Bearbeitung soll dazu dienen, einen systematischen Überblick über den Gesamtbereich der Mitarbeiterbeteiligung zu geben und die wesentlichen rechtlichen Grundlagen aufzuzeigen. Schwerpunktthema ist das so genannte Poolsystem, wie es seine Ausgestaltung unter anderem durch die Rechtsprechung erfahren hat.

Zuletzt angesehene Artikel