DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Walhalla Aktuelles Gewerberecht - online

Standardbild
13,86 € *

pro Monat
* zzgl. MwSt.

Sofort versandfertig

Jetzt kostenfrei testen
Alle Kernbereiche der zentralen Vorschrift zum Wirtschaftsverwaltungsrecht sind von der... mehr

Zwei Wochen kostenlos und unverbindlich testen!

Produktinformationen "Walhalla Aktuelles Gewerberecht - online"

Anzahl Inklusiv-Nutzer: 3
Bezugsbedingungen:
  • Abrechnung erfolgt jährlich im Voraus
  • Kostenloser Test endet automatisch
  • Mindestbezugszeitraum 12 Monate
Kündigungsfristen:
  • bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich das Abonnement automatisch um weitere 12 Monate
  • 2 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit
Preisinformation: Monatlicher Bezugspreis
Produkttyp: Datenbank

Alle Kernbereiche der zentralen Vorschrift zum Wirtschaftsverwaltungsrecht sind von der Gewerbegründung, über Kontrolle und zu Bußgeldern bis zur Gewerbebeendigung von ausgewiesenen Fachleuten umfassend kommentiert.

Das beginnt mit der Frage, ob die Gewerbeordnung anwendbar ist oder nicht. So wird die umfangreiche Rechtsprechung zu § 1 GewO anhand von sieben Kernmerkmalen (4 positive oder 3 negative) übersichtlich strukturiert und mit zahlreichen Praxisbeispielen vorgestellt. Einbezogen sind auch:

  • grenzüberschreitende Erbringungen und ausländische Niederlassungen nach § 4 GewO
  • die Genehmigungsfiktion nach § 6a GewO
  • die Anzeigepflicht des Gewerbetreibenden nach § 14 GewO und die daran anknüpfenden Übermittlungspflichten an zahlreiche Behörden
  • die Empfangsbescheinigung nach § 15 GewOAuskunfts- und Kontrollrechte der Behörden für aktive Gewerbetreibende in § 29 Sanktionsmöglichkeiten nach § 144 GewO
  • Die zentrale Beendigungsvorschrift des § 35 GewO zur Gewerbeuntersagung als Herzstück des Gewerberechts auf 150 Seiten

Besondere Gewerbezweige werden ebenfalls behandelt:

  • Makler- und Bauträger (§ 34c GewO)
  • Spielhallen und ähnliche Unternehmen (§ 33i GewO, ab Juni 2017)
  • Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeiten (§ 33c GewO, in Vorbereitung)
  • Reisegewerbe (§ 55 GewO, ab Juni 2017)
  • Verabreichen von Speisen und Getränken (§ 68a GewO, ab Juni 2017)
  • Messen- und Märkte (§ 69 ff. GewO, ab Herbst 2017)

Weiter Vorschriften werden fortlaufend bis zur vollständigen Kommentierung der Gewerbeordnung neu erläutert.

Kommentierung Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG)
Ab 1. Juli 2017 gelten besondere gewerberechtliche Vorbehalte und Anforderungen für das Betreiben aller Arten des Prostitutionsgewerbes, geregelt im neuen Prostituiertenschutzgesetz. Kommentiert sind:

  • § 1 ProstSchG zum Anwendungsbereich
  • § 3 ProstSchG Anmeldepflicht für Prostituierte
  • § 4 ProstSchG Zur Anmeldung erforderliche Angaben und Nachweise
  • § 11 ProstSchG Anordnungen gegenüber Prostituierten
  • § 12 ProstSchG Erlaubnispflicht für Prostitutionsgewerbe; Verfahren über einheitliche Stelle
  • § 14 ProstSchG Versagung der Erlaubnis und der Stellvertretungserlaubnis
  • § 13 Stellvertretungserlaubnis ProstSchG (ab Juni 2017).

Weitere Paragraphen werden aktuell kommentiert.

Rechtsgrundlagen
Rund 100 weitere Vorschriften mit gewerberechtlichem Bezug werden fortlaufend aktualisiert.

Arbeitshilfen
Rechtsprechung und Themenbeiträge erschließt der Gewerbe-Rechtsreport fortlaufend (beginnend ab Jahrgang 2010)

Rechtsprechungen: Rechtsprechung zum Gewerberecht
Gesetze: Normen zum Gewerberecht
Extras: Gewerbe-Rechts-Report
Literatur: Die Datenbank enthält die in der rechten Spalte aufgeführten Print- und Onlinewerke
Weiterführende Links zu "Walhalla Aktuelles Gewerberecht - online"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Walhalla Aktuelles Gewerberecht - online"

Diese Datenbank enthält folgende Werke:

Kommentare

Rückruf-Service