DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Wandtke, Artur-Axel
Medienrecht Praxishandbuch - Gesamtwerk
Medienrecht Praxishandbuch - Gesamtwerk
Kostenfreier Versand

399,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8038403/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Gruyter (Walter de), Berlin
  • Auflage: 2. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 27.07.2011

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783110253443
Umfang5 Bände mit 2558 Seiten
Einbandartkartoniert
Band 1Europäisches Medienrecht und Durchsetzung des geistigen Eigentums
Band 2Schutz von Medienprodukten
Band 3Wettbewerbs- und Werberecht
Band 4Rundfunk- und Presserecht/Veranstaltungsrecht/Schutz von Persönlichkeitsrechten
Band 5 IT-Recht und Medienstrafrecht

Alle Bände sind auch als Einzelband erhältlich.

Dem Medienrecht als Gestaltungsmittel in der realen und virtuellen Welt eine immer größer werdende wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung zu. Der globale Markt und die Vernetzung der Informations- und Kommunikationsprozesse erfordern verbesserte Rahmenbedingungen des Medienrechts im 21. Jahrhundert. Nicht nur die Produktionsbedingungen werden durch die digitale Revolution verändert, sondern die Art und Weise der Vermarktung der Medienprodukte, sowie die Nutzung derselben, erfolgt zunehmend im Internet.

Die vorliegenden fünf Bände berücksichtigen neben den klassischen Bereichen des Medienrechts wie Presse, Rundfunk und Film, auch Fragen des Sports, des Theaters und der elektronischen Medien. Dargestellt werden die medienrechtlichen Aspekte z. B. des Wettbewerbs-, Telemedien-, Urheber-, Rundfunks-, Presse-, Persönlichkeiten-, Telekommunikations-, Datenschutz-, Geschmacksmuster-, Domain-, Lizenzvertrags-, Verlags-, Medienstraf-, Foto- und Medienkartellrechts.

Die Gesamtdarstellung des Medienrechts erfasst vor allem die europarechtlichen Rahmenbedingungen. Rechtsanwälte, Rechtswissenschaftler und Medienexperten behandeln in ihren Beiträgen in den fünf Bänden ausführlich und systematisch die medienrechtlich relevanten Prozesse in der Gesellschaft.

Zuletzt angesehene Artikel