DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Wassermeyer, Franz / Baumhoff, Hubertus
Verrechnungspreise international verbundener Unternehmen - Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
Verrechnungspreise international verbundener Unternehmen - Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
Kostenfreier Versand

158,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8058234/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Schmidt (Otto), Köln
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 18.06.2014
  • Zustand: beschädigt

Details

Normalpreis 198,00 EUR. Sie sparen 40,00EUR!



ISBN9783504260460
Umfang1568 Seiten
Einbandartgebunden
Zustandbeschädigt
PreisinfosSchnäppchenpreis

Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel).
Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.

Die Gestaltung der Verrechnungspreise zwischen international verbundenen Unternehmen: ein brisantes Thema

Die weltweiten Geschäftsbeziehungen spielen sich heute bereits überwiegend zwischen verbundenen Unternehmen ab. Dazu zählen nicht nur die multinational aufgestellten Großkonzerne, sondern auch viele mittelständische Betriebe mit ihren im Ausland operierenden Geschäftseinheiten.

Im gleichen Umfang ist die Bedeutung der Verrechnungspreise gewachsen, die für die betroffenen Firmen bei optimaler Gestaltung durchaus Wettbewerbsvorteile eröffnen können, bei fehlerhafter Preisbildung aber ganz erhebliche finanzielle und steuerliche Risiken bergen.

Weil das unternehmerische Interesse an der optimalen Gewinnallokation hier stets mit dem staatlichen Interesse an einer wertschöpfungsorientierten Besteuerung kollidiert, wird die Messlatte der Anforderungen an die Preisgestaltung immer höher gelegt. Dem steht ein adäquater Anstieg der Fehlerquellen gegenüber, wobei es immer um sehr viel Geld geht.

In diesem neuen Buch wird das Thema der Verrechnungspreise unter allen juristischen wie betriebswirtschaftlichen Aspekten systematisch und umfassend dargestellt. Es zeigt Ihnen Wege und Strategien zu optimaler Preisbildung auf, ohne dabei die vielen gesetzlichen Auflagen außer Acht zu lassen, bei deren Verletzung Mehrfachbesteuerungen und Strafzuschläge drohen.

Umfassende Berücksichtigung der Verwaltungsgrundsätze zur Funktionsverlagerung sowie der aktualisierten Verrechnungspreisleitlinien der OECD Erläuterung der Zusammenhänge über die einzelnen Rechtsvorschriften hinaus kritische Auseinandersetzung mit Gesetzgebung, Finanzverwaltung, Rechtsprechung und Literatur
Lösungen und Gestaltungsempfehlungen zu allen praxisrelevanten Problembereichen

Zuletzt angesehene Artikel