DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Weber, Klaus
Die Ersatzvornahme in der behördlichen Praxis unter besonderer Berücksichtigung der Kostenforderung
Die Ersatzvornahme in der behördlichen Praxis unter besonderer Berücksichtigung der Kostenforderung
Kostenfreier Versand

29,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8068210/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Link, Kronach
  • Auflage: 1. Auflage 2017
  • Erscheinungsdatum: 28.10.2016

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783556071090
Umfang146 Seiten
Einbandartkartoniert

Bei der Ersatzvornahme handelt es sich um ein Instrument der Eingriffsverwaltung, das erfahrungsgemäß auch dem kompetenten Verwaltungspraktiker gelegentlich Schwierigkeiten bereitet.

Mit dem Handbuch wird eine konzise, an den Bedürfnissen der Verwaltungspraxis orientierte Darstellung dieses behördlichen Zwangsmittels geliefert.

Erörtert werden die Probleme der Ersatzvornahme ausgehend vom Verwaltungsakt in Gestalt eines Vollstreckungstitels, um über alle Verfahrensstufen der Vollstreckung der Ersatzvornahme bis zur Beitreibung der Kostenforderung zu gelangen.

Beispiele aus der Rechtsprechung und grafische Darstellungen erleichtern dem Praktiker wie dem Verwaltungsanfänger den Zugang zu dieser schwierigen Materie.

Wichtig zu wissen:

  • Die Darstellung erfolgt in Form einer praxisorientierten Handreichung, nicht als Kommentar, Norm für Norm.
  • Tenorierungsmuster und die Erörterung von Beispielen der Rechtsprechung bringen auch dem erfahrenen Praktiker einen Mehrwert.
  • Hauptadressaten sind die Kommunen (Gemeinde, Stadt- und Landkreisverwaltungen im Freistaat Bayern.

Zuletzt angesehene Artikel