DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Wegerich, Thomas
Der Rechtsmarkt in Deutschland
Der Rechtsmarkt in Deutschland
Kostenfreier Versand

79,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8053377/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: FAZ Frankfurter Allgemeine Buch, Frankfurt
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 22.01.2014

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783899811872
Umfang518 Seiten
Einbandartgebunden
Der 360-Grad-Blick über den Rechtsmarkt - Kompass, Analyse, Erkenntnisse.
Der zunehmende Wettbewerbsdruck auf deutsche Unternehmen stellt die Zusammenarbeit von Unternehmen und Kanzleien auf den Prüfstand. Der verstärkte Kostendruck wird weitergereicht, was dazu führt, dass interne Kanzleistrukturen hinterfragt und geltende Prinzipien außer Kraft gesetzt werden.

Das Handbuch der beiden Herausgeber Thomas Wegerich und Markus Hartung schließt eine Lücke in der Literatur. Hochkarätige Autoren, alles erfahrene Praktiker, haben sich intensiv mit den verschiedenen Facetten des Rechtsmarkts beschäftigt und bieten Antworten auf Fragen wie u. a.

  • Welche Geschäftsmodelle sind in einem sich dramatisch wandelnden wirtschaftlichen Umfeld zukunftsfähig?
  • Welche Erwartungshaltung haben Unternehmen an professionelle und effiziente anwaltliche Dienstleistung?

Lesen Sie die Analysen und Erkenntnisse über den deutschen Rechtsmarkt und dessen Strukturen . angefangen bei Kleinkanzleien und Boutiquen bis hin zu multidisziplinären Partnerschaften und großen Sozietäten. Ihr Kompass zu den wichtigsten aktuellen Fragestellungen des Rechtsmarkts. Mit anschaulichen Praxistipps und konkreten Beispielen.

Z den Autoren:
Markus Hartung ist Gründungsdirektor des Bucerius Center on the Legal Profession und seit 2011 Vorsitzender des Berufsrechtsausschusses des Deutschen Anwaltsvereins (DAV).
Thomas Wegerich ist Prof. Dr., Verleger von German Law Publishers, Herausgeber des Deutschen AnwaltSpiegels und Fachbeirat des Bucerius Center on the Legal Profession.

Zuletzt angesehene Artikel