DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Weiler, Dennis
Mantelkauf und Mantelverwendung
Mantelkauf und Mantelverwendung
Kostenfreier Versand

69,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8050662/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • Auflage: 1. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 26.08.2013

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783503154449
Umfang559 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelBilanz-, Prüfungs- und Steuerwesen
Die Berücksichtigung von Verlusten zählt schon immer zu den besonders schwierigen steuerlichen Fragen. So zeichnet gerade das Reglement zum Mantelkauf, das eine ungerechtfertigte Nutzung steuerlicher Verluste verhindern soll, in seiner verzweigten Rechts- und Rechtsprechungshistorie ein von unbefriedigenden Lösungsansätzen geprägtes Bild.

Dennis Weiler unterzieht die noch immer umstrittenen aktuellen Regelungen zum Mantelkauf nach § 8c KStG einer systematischen Analyse und leitet dabei auch aus ihren rechtshistorischen Entwicklungslinien Voraussetzungen und Perspektiven für eine gelingende Fortentwicklung ab.

  • Prinzipien der Verlustverrechnung in EStG, KStG und GewStG
  • Steuersystematische Auswirkungen von "Mantelkauf" und "Mantelverwendung"
  • Die steuerliche Mantelkaufregelung
  • eine kritische Darstellung im Kontext ihrer bewegten Entwicklungsgeschichte
  • Gesellschaftsrechtliche Dimensionen des Phänomens "Mantelkauf" bzw. "Mantelverwendung" und ihre Implikationen für die steuerliche Betrachtung

Mit einer Vielzahl von Abbildungen und Beispielen empfiehlt sich das Buch als anschauliche und weiterführende Lektüre in einer ebenso wichtigen wie ungelösten steuerlichen Fragestellung.

Zuletzt angesehene Artikel