DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Weiße, André
aaAsylrecht
aaAsylrecht
Kostenfreier Versand

12,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8061520/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Boorberg, Stuttgart/München
  • Auflage: 2. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 05.08.2015

Details

ISBN9783415055063
Umfang128 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelSchnell informiert

Kompakte Informationen zum Asylrecht


Im polizeilichen Alltag gibt es zahlreiche Kontakte zu Asylbewerbern: vom Aufgriff einer illegal aufhältigen Person, die einen Asylantrag stellt, über Kontrollen und Anzeigenaufnahmen bis hin zur Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern.

Das praktische Heft gibt einen kurzen Überblick über das Thema »Asylrecht«. Der Verfasser erklärt den Gang des Asylverfahrens und die Aufgabe der Polizei im Asylverfahren. So kann asylsuchenden Personen schnell geholfen werden, und alltägliche Situationen wie z.B. asylrechtliche Verstöße (Arbeitsaufnahme, Verstoß gegen räumliche Beschränkungen usw.) lassen sich schnell und einfach beurteilen.

  • Behandelte Themen
  • Asylberechtigte Personen
  • Asylantrag
  • Sonderfall: Flughafenregelung
  • Sonderfall: Minderjährige Asylbewerber unter 16 Jahren ohne Begleitung
  • Aufenthaltsgestattung mit Mustern
  • Anerkennung als Asylberechtigter
  • Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis
  • »Großes Asyl« und »Kleines Asyl«
  • Ausstellung eines Reiseausweises
  • Anerkannte Asylbewerber und anerkannte Flüchtlinge aus Drittstaaten, Positivstaaten und Negativstaaten
  • Datenerhebung und Datenübermittlung
  • Sonstige Sanktionen gem. Asylverfahrensgesetz (AsylVfG)
  • Ausreise und Wiedereinreise

Zahlreiche Fallbeispiele und ein Überblick über die wichtigsten asylverfahrensrechtlichen Vorschriften runden das Buch ab.

Aktuelle Regelungen
Genau wie das Ausländerrecht ist auch das Asylrecht ein sehr lebendiges Recht, das ständig Rechtsänderungen unterworfen ist. Der Ratgeber »Asylrecht« hilft den Beamten dabei, im Einzelfall und unter Berücksichtigung örtlich abweichender Handlungsanweisungen Situation und Handlungsalternativen einzuschätzen.

Seit der 1. Auflage dieses Buches hat sich im Bereich des Asylverfahrens viel geändert. Zu den wichtigsten Beispielen gehören

  • das Inkrafttreten der sogenannten Dublin-III-VO,
  • Änderungen in Bezug auf die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft und
  • der sogenannte subsidiäre Schutz.

In die 2. Auflage wurden auch eine Vielzahl von EU-Richtlinien und Vorschriften sowie mehrere interessante und aktuelle Gerichtsentscheidungen eingearbeitet.

Zuletzt angesehene Artikel