DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Wendl, Philipp / Dose, Hans-Joachim
Das Unterhaltsrecht in der familienrichterlichen Praxis - Mängelexemplar
Das Unterhaltsrecht in der familienrichterlichen Praxis - Mängelexemplar
Kostenfreier Versand

109,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8062504/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 9. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 16.04.2015
  • Zustand: beschädigt

Details

Normalpres 139,00 EUR. Sie sparen 30,00 EUR!



ISBN9783406664984
Umfang2552 Seiten
Einbandartgebunden
Zustandbeschädigt
Bezugsbedingungen• Mängelexemplar - von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen
• Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel). Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
PreisinfosSchnäppchenpreis

Seit der 1. Auflage 1986 ist dieses Handbuch ein systematisches Kompendium der Unterhaltsrechtsprechung insbesondere des Bundesgerichtshofs und der Oberlandesgerichte.


Es erörtert alle wichtigen Bereiche der unterhaltsrechtlichen Praxis Schritt für Schritt. Ein Abdruck der zentralen Passagen wichtiger unterhaltsrechtlicher Leitentscheidungen aus den letzten 15 Jahren, auf die in den Fußnoten verwiesen wird, komplettiert das Werk.


Vorteile auf einen Blick

  • systematische Gesamtkonzeption des Unterhaltsrechts mit Bezügen zum Steuer- und Sozialrecht und unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes
  • zahlreiche Berechnungsbeispiele, aktualisiert anhand der allerneuesten Rechtslage
  • verfasst von erfahrenen Familienrichtern und herausgegeben vom stv. Vorsitzenden des Familiensenates beim BGH

Zur Neuauflage
Umfassende Überarbeitung unter Berücksichtigung der Düsseldorfer Tabelle (Stand 1.1.2015).


Zu den Autoren
Die Autoren sind mit einer Ausnahme langjährig erfahrene Familienrichter, die auch durch verschiedene andere Veröffentlichungen sowie ihre Referatstätigkeit auf dem Familiengerichtstag hervorgetreten sind.

Zuletzt angesehene Artikel