DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Werwitzki, Manfred
Die erbrechtliche Berücksichtigung von Pflegeleistungen und sonstiger besonderer Zuwendungen eines Familienangehörigen an den Erblasser
Die erbrechtliche Berücksichtigung von Pflegeleistungen und sonstiger besonderer Zuwendungen eines Familienangehörigen an den Erblasser
Kostenfreier Versand

39,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8025310/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 03.02.2009

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783832941604
Umfang157 Seiten
Einbandartkartoniert
Bei der Erbauseinandersetzung sind nicht nur Vorempfänge der Erben, sondern auch Leistungen der Abkömmlinge wie Mitarbeit im Haushalt, Beruf oder Geschäft des Erblassers, erhebliche Geldleistungen und Pflegeleistungen zu berücksichtigen.

Es ist die Aufgabe des Rechtsanwalts, solche Sonderleistungen vom Mandanten abzufragen und ihm gegebenenfalls den Weg einer Durchsetzung des Ausgleichungsanspruches aufzuzeigen.

Zuletzt angesehene Artikel