DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Westermann, Ingo
Handbuch Know-how-Schutz
Handbuch Know-how-Schutz
Kostenfreier Versand

88,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8010684/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2007
  • Erscheinungsdatum: 23.04.2007

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406511868
Umfang271 Seiten
Einbandartgebunden
Know-how ist ein Sammelbegriff für sensible wirtschaftliche und technische Informationen, die nicht durch gewerbliche Schutzrechte im engeren Sinne oder Urheberrechte schutzfähig bzw. geschützt sind.

Besonders prominente Beispiele für Know-how sind die Coca-Cola-Formel, die von Ignacio Lopez an VW weitergegeben GM-Konstruktions- und Strategiepapiere oder Lufthansa-Kundendaten. Know-how umfasst auch Preislisten, Kalkulationsgrundlagen, Geschäftspapiere aller Art, nicht urheberrechtsfähige Computerprogramme, Konstruktionsunterlagen, chemische und biologische Prozessdaten und Informationen zu Konstruktionen von Maschinen, Anlagen und anderen technischen Produkten. Auch Informationen, die erst später durch entsprechende Schutzrechte geschützt werden sollen, sind zunächst Know-how.

Know-how wird durch ein breit gefächertes gesetzliches Schutzregime geschützt. Die Schwerpunkte dieses Schutzregimes liegen bei offenkundigem Know-how im UWG und BGB, bei nicht offenkundigem Know-how im StGB, UWG und BGB nebst jeweiligem Prozessrecht. Das Know-how-Schutzregime ist die einzige Schutzposition bei Verletzung wirtschaftlicher Informationen und eine wichtige Schutzposition bei Verletzung technischer Informationen.

In diesem Handbuch stellt der Autor die rechtlichen Grundlagen und prozessuale Durchsetzung des Know-how-Schutzes dar. Das Handbuch erläutert praxisbezogen zudem die Lizenzierung von Know-how, steuerrechtliche Implikationen und gibt einen Überblick über den Know-how-Schutz im internationalen Kontext.

Zuletzt angesehene Artikel