DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Diercks-Oppler, Gritt

Wettbewerbe für Architekten- und Ingenieure

Vorbereitung - Abwicklung - Teilnahme
Standardbild
48,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8041189
  • 9783898179195
  • Bundesanzeiger, Köln
  • 1. Auflage 2012
  • 15.04.2013
  • 348 Seiten
  • kartoniert
Öffentlichen Auftraggebern wird der sichere Weg zur Durchführung von Wettbewerben unter... mehr

Produktinformationen "Wettbewerbe für Architekten- und Ingenieure"

Autor / Hrsg.: Diercks-Oppler, Gritt
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber
Öffentlichen Auftraggebern wird der sichere Weg zur Durchführung von Wettbewerben unter Einhaltung des Vergaberechts aufgezeigt. Private Unternehmen erhalten einen Leitfaden, um Planungen, Kunst oder Design unter Berücksichtigung der Grundsätze der CSR (Corporate Social Responsibility), insbesondere im Hinblick auf Compliance Aspekte, bei öffentlichen Auftraggebern anzubieten oder selber einzukaufen.

Nicht nur im Baubereich hat der Auftraggeber die Möglichkeit, im Bereich der Kunst und des Designs Wettbewerbe durchzuführen. Der Auftraggeber will teilweise nur eine Idee kaufen, teilweise wünscht er, dass das Projekt von dem Ideengeber umgesetzt wird oder – insbesondere im Bereich der Stadtplanung – dass auch die Finanzierung des Projektes übernommen wird. Diese Möglichkeiten kann er sich durch die Durchführung von Wettbewerben eröffnen.

Für solche Wettbewerbe stellen die RPW (Richtlinien für Planungswettbewerbe) einen wichtigen Teil des Regelwerkes dar. Andere bei der Durchführung von Wettbewerben wichtige Vorschriften befinden sich im BGB, im Urhebergesetz und für öffentliche Auftraggeber zusätzlich im GWB, der VgV und der VOF, die in diesem Buch ebenfalls berücksichtigt werden.

Aus dem Inhalt:

  • Überblick, in welchen Bereichen Wettbewerbe möglich und hilfreich sind
  • Darstellung der einschlägigen Regelungen für die Durchführung und Abwicklung von Wettbewerben
  • Systematische Führung durch Vorbereitung und Durchführung von Wettbewerben
  • Verwertung der Wettbewerbsergebnisse
  • Besonderheiten für öffentliche Auftraggeber
  • Wettbewerbsrelevante Regelungen (RPW, Auszug aus dem GWB, VgV, VOF, Auszüge aus dem UrhG und dem BGB)
Weiterführende Links zu "Wettbewerbe für Architekten- und Ingenieure"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service