DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Wever, Reinhardt
Vermögensauseinandersetzung der Ehegatten außerhalb des Güterrechts
Vermögensauseinandersetzung der Ehegatten außerhalb des Güterrechts
Kostenfreier Versand

59,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8052383/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Gieseking (Ernst und Werner) Verlag, Bielefeld
  • Auflage: 6. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 20.02.2014

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783769411263
Umfang544 Seiten
Einbandartkartoniert
Dieses „unentbehrliche Standardwerk“ (RA/FA FamR Rainer Bosch, FamRZ 2010, 352, zur Voraufl.) bietet alles, was der Familienrechtler in puncto Vermögensauseinandersetzung wissen muss: Vom Miteigentum über Schulden, Konten/Wertpapiere, Steuerfragen, Ehegattenzuwendungen, Ehegatteninnengesellschaft/Kooperationsvertrag, Schadensersatzansprüche bis hin zum familienrechtlichen Ausgleichsanspruch.

Mit aktueller BGH-/OLG-Rspr., z.B. zu

  • Schwiegerelternschenkungen
  • Zuwendungen unter Gatten vor/nach Eheschließung
  • Nutzungsvergütung/Miete für das Familienheim bei Miteigentum
  • Erlösverteilung bei Teilungsversteigerung
  • Zuständigkeiten des FamG.

Zudem gibt es zahlreiche Erweiterungen, z.B. zu

  • Mietschulden (Innen-/Außenverhältnis)
  • Rückgewähransprüchen bei Zuwendungen (Kriterien)
  • Ausgleich für Arbeitsleistungen (Ehegatten/Schwiegereltern).

Neu und besonders hilfreich sind die Checklisten für die Fallbearbeitung. Daher auch in der 6. Auflage wieder „ein Muss“!

Zuletzt angesehene Artikel