DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Wieser, Raimund
Kommunale Verkehrsüberwachung und Kommunale Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachung - mit Fortsetzungsbezug
Kommunale Verkehrsüberwachung und Kommunale Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachung - mit Fortsetzungsbezug
Kostenfreier Versand

358,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8045801/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: inreo-Verlag, Thierhaupten

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783980824729
Umfang3 Ordner mit ca. 2300 Seiten
EinbandartLoseblattwerk
BezugsbedingungenDer Verlag liefert leider nicht zur Ansicht. Es besteht Abnahmeverpflichtung!

Das Handbuch ist speziell für die Bediensteten des Außen- und Innendienstes kommunaler Verkehrsüberwachungen bestimmt.

Durch die zunehmenden, den Kommunen übertragenen Aufgaben und die sich ständig ändernde Rechtsprechung steigen die Anforderungen an die Mitarbeiter der kommunalen Verkehrsüberwachungen.

Das Praxishandbuch „Kommunale Verkehrsüberwachung“ zeigt den Mitarbeitern in den Kommunen und Kreisverwaltungen die Möglichkeiten zur rechtssicheren Verfolgung und Ahndung von Verstößen im ruhenden Straßenverkehr auf.

Der Autor beschäftigt sich ausführlich mit den einzelnen Tatbeständen der Halt- und Parkverstöße sowie der Haupt- und Abgasuntersuchung und Sicherheitsprüfung von Fahrzeugen. Durch Beispiele und Mustervordrucke werden diese anschaulich dargestellt.

Das Praxishandbuch umfasst folgende Themen:

  • Verkehrsordnungswidrigkeiten (Ruhender Verkehr)
  • Verwarnungsverfahren
  • Bußgeldverfahren
  • Bußgeldbescheide gegen den Halter als Beteiligten
  • Bußgeldbescheide wegen Aufsichtspflichtverletzung in Firmen
  • Bußgeldbescheide gegen juristische Personen
  • Abschleppen und Umsetzen von Fahrzeugen
  • Aggressives Verhalten von Verkehrsteilnehmern
  • Anordnung eines Fahrtenbuches
  • Umfangreiches Stichwortverzeichnis zum Auffinden aller Fachbegriffe

und

Das Handbuch ist speziell für die Bediensteten des Außen- und Innendienstes bei der Überwachung des fließenden Verkehrs bestimmt.

Durch die zunehmenden, den Kommunen übertragenen Aufgaben und die sich ständig ändernde Rechtsprechung steigen die Anforderungen an die Mitarbeiter der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachungen.

Das Praxishandbuch „Kommunale Geschwindigkeitsüberwachung“ zeigt den Mitarbeitern in den Kommunen, Kreisverwaltungen sowie auch den Privatunternehmen, die Möglichkeiten zur rechtssicheren Verfolgung und Ahndung von Verstößen im fließender Straßenverkehr auf.

Das Praxishandbuch umfasst folgende Themen:

  • Geschwindigkeitsvorschriften der StVO
  • Ahndungssätze des Bußgeldkataloges
  • Zuständigkeit der Kommunen und der Polizei, Tätigkeit von Privatunternehmen
  • Einrichtung von Radarmessstellen und Feststellung von Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Auswertung von Messergebnissen und Ermittlung des Fahrzeugführers
  • Verwarnung wegen geringfügiger Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Erlass des Bußgeldbescheides
  • Einstellung des Bußgeldverfahrens
  • Fahrverbot und Verwahrung von Führerscheinen
  • Verfahren nach Einspruch
  • Vollstreckung der Geldbuße und des Fahrverbots
  • Anordnung eines Fahrtenbuches
  • Umfangreiches Stichwortverzeichnis zum Auffinden aller Fachbegriffe

Zuletzt angesehene Artikel