DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Worms, Sonja
Insolvenzverschleppung bei der 'deutschen' Limited
Insolvenzverschleppung bei der 'deutschen' Limited
Kostenfreier Versand

64,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8033076/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2010
  • Erscheinungsdatum: 29.12.2009

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783832947057
Umfang289 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelSchriften des Augsburg Center for Global Economic Law and Regulation – Arbeiten zum Internationalen Wirtschaftsrecht und zur Wirtschaftsregulierung
Ausgehend von dem Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG), das am 1. November 2008 in Kraft getreten ist, sowie zahlreichen höchstrichterlichen Entscheidungen thematisiert das Werk Fragestellungen, die aus der Interaktion zwischen Internationalem Insolvenz- und Gesellschaftsrecht resultieren.

Die Autorin befasst sich dabei mit einem der umstrittensten Problemkreise des Internationalen Privatrechts: Welchem Recht unterliegen sogenannte Briefkastengesellschaften? Hat die Sitztheorie ausgedient, ist die Gründungstheorie für sämtliche Formen des grenzüberschreitenden Umzugs von Kapitalgesellschaften maßgeblich und welche Antworten liefert die Niederlassungsfreiheit?

Zuletzt angesehene Artikel