DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Würfele, Dr. Falk / Gralla, Prof. Dr. Mike / Sundermeier, Matthias
Nachtragsmanagement - Mängelexemplar
Nachtragsmanagement - Mängelexemplar
Kostenfreier Versand

79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8062528/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Luchterhand, Köln
  • Auflage: 2. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 22.12.2011
  • Zustand: beschädigt

Details

Normalpreis 99,00 EUR. Sie sparen 20,00 EUR!



ISBN9783472079316
Umfang776 Seiten
Einbandartgebunden, mit CD-ROM/DVD
Zustandbeschädigt
Bezugsbedingungen• Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel). Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
• Mängelexemplar - von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen
PreisinfosSchnäppchenpreis
Das Buch bietet Auftraggebern, Bauunternehmen, Architekten, Ingenieuren und Juristen mit Checklisten und Übersichten ein umfassendes Praxishandbuch für alle Nachtragssituationen. Die rechtliche Darstellung orientiert sich an der aktuellen BGH-Rechtsprechung zu Nachträgen.

Dem Unternehmer wird durch Checklisten, Musterschreiben und Praxistipps die Durchsetzung von Nachträgen erleichtert.

Der Auftraggeber erhält Übersichten und Checklisten, wie er Nachträge vermeiden oder reduzieren kann.

Daneben werden Methoden des einverständlichen Nachtragsmanagements dargestellt.

Aus dem Inhalt:

  • Systematisierung der Leistungsbeschreibung
  • Nachträge aus Mengenänderungen
  • Nachträge aus Leistungsänderungen und zusätzlichen
  • Leistungen
  • Nachträge aus Bauzeitverzögerungen
  • Nachtragsberechnung
  • Auswirkungen auf andere Beteiligte
  • Kooperationsmodelle und alternative Vertragsformen
  • Tools: Vertragsgestaltung, Musterbriefe, Musterklagen, Checklisten, Übersichten, Dokumentation
  • Erörterung komplexer Detailprobleme (z.B. Kontamination, Sondervorschläge im Tiefbau, Störfallkataloge im Tunnelbau, Schnittstellen, Ausschreibungsformulierungen, fabrikatsneutrale Ausschreibung, Bauzeitverzögerungen bei Großprojekten, Koordinierungspflichten, vergaberechtliche Besonderheiten bei öffentlich-rechtlichen Auftraggebern, Fallbeispiele, etc.)

Zuletzt angesehene Artikel