DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Ylinen, Johannes
Der Einfluss europäischen Rechts auf die berufsständischen Versorgungswerke in der Bundesrepublik Deutschland
Der Einfluss europäischen Rechts auf die berufsständischen Versorgungswerke in der Bundesrepublik Deutschland
Kostenfreier Versand

46,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8050488/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 07.05.2013

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783848701629
Umfang206 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelSchriften zum Sozialrecht
Kammerrecht und Sozialrecht werden europäisch. Die vorliegende Arbeit entwickelt diesen Befund insbesondere anhand der Einflüsse des europäischen Wettbewerbsrechts, des Diskriminierungsschutzrechts der EU und der Verordnung (EG) Nr. 883/2004. Die Untersuchung beleuchtet dabei wichtige Zusammenhänge zwischen europäischem Recht und nationalem Sozial- und Alterssicherungsrecht.

Die Einordnung der Versorgungswerke in den europäischen Rechtsrahmen erfolgt auf der Grundlage einer kurzen Erörterung ihrer ungewöhnlichen historischen, rechtlichen und ökonomischen Strukturen. Schwerpunkt der Arbeit ist die Auslegung des europäischen Koordinierungsrechts hinsichtlich der Versorgungswerke. Ungeachtet der Bemühungen zur Angleichung innerstaatlicher Mobilitätsregelungen an das europäische Koordinierungsrecht ergeben sich insofern wichtige Unterschiede.

Das Werk richtet sich nicht nur an den wissenschaftlich interessierten Leser, sondern eignet sich auch für die Praxis.

Zuletzt angesehene Artikel