DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Zeising
Pflichten und Haftung des Testamentsvollstreckers bei der Verwaltung
Pflichten und Haftung des Testamentsvollstreckers bei der Verwaltung
Kostenfreier Versand

38,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8012035/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: zerb Verlag, Bonn
  • Auflage: 1. Auflage 2004
  • Erscheinungsdatum: 01.01.2004

Details

ISBN9783935079259
Umfang158 Seiten
Einbandartkartoniert
Das Werk untersucht Umfang und Grenzen des unternehmerischen Ermessens des Testamentsvollstreckers, insbesondere die ihm offen stehenden Formen der Vermögensanlage und die dabei zu beachtenden Anlagegrundsätze. Im Mittelpunkt steht der vom Bundesgerichtshof geprägte Begriff der unternehmerischen Verwaltung.

Aus dem Inhalt:

  • Grundsätze der Vermögensverwaltung insbesondere bei Großvermögen
  • Interessen und rechtliche Stellung der Beteiligten
  • Notwendigkeit einer unternehmerischen Verwaltung
  • Grenzen des unternehmerischen Ermessens des Testamentsvollstreckers
  • Zulässige Anlageformen und Strukturierung der Vermögensanlagen
  • Dokumentationspflichten
  • Verschuldensmaßstab und Schadensberechnung

Zuletzt angesehene Artikel