DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Ziegert, Nora
Die Rechtsbeziehung des Headhunters zum Kandidaten
Die Rechtsbeziehung des Headhunters zum Kandidaten
Kostenfreier Versand

66,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8050829/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 30.07.2013

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783848706457
Umfang247 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelNomos Universitätsschriften
Welchen „Spielregeln“ unterliegen Headhunter und ihre Kandidaten? Die Autorin ordnet die Beziehung zwischen Headhunter und Bewerber erstmals rechtlich ein und entwirft einen gegenseitigen Pflichtenkanon. Der Schwerpunkt liegt auf der Personalberatung (Executive Search, Management Audit und Outplacement).

Um praxisgerechte Ergebnisse zu erzielen, flossen in die Arbeit Experteninterviews mit Partnern führender Personalberatungen ein. Rechtlich komplex wird das Verhältnis zwischen Personalberater und Kandidat durch die Interaktion mit dem beauftragenden Arbeitgeber. Die Autorin zieht Parallelen zu den Fällen einer „Berufshaftung“ und stellt dar, wie diese Drei-Personen-Konstellation rechtlich zu erfassen ist.

Zuletzt angesehene Artikel