DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Ziegler, Katharina
Urheberrechtsverletzungen durch Social Sharing
Urheberrechtsverletzungen durch Social Sharing
Kostenfreier Versand

74,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8067497/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Mohr Siebeck, Tübingen
  • Auflage: 1. Auflage 2016
  • Erscheinungsdatum: 28.09.2016

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783161548017
Umfang300 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelGeistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht

Kaum eine Internetanwendung erfreut sich im Web 2.0 so großer Beliebtheit bei der Internetgemeinde wie soziale Netzwerke. Urheberrechtliche Aspekte werden beim Teilen fremder Inhalte in sozialen Netzwerken jedoch häufig nicht bedacht. Nutzer sehen sich daher latent der Gefahr ausgesetzt, durch ihre Interaktion in Facebook & Co urheberrechtliche Befugnisse zu verletzen. Katharina Ziegler untersucht am Beispiel der Plattform Facebook, ob und in welchen Fällen das »Social Sharing« urheberrechtlich zulässig ist und wer für Urheberrechtsverstöße haftbar gemacht werden kann.

In diesem Rahmen findet auch eine eingehende Auseinandersetzung mit der jüngeren Rechtsprechung des EuGH statt, die die urheberrechtliche Bewertung maßgeblich determiniert. Über die Analyse der aktuellen Rechtslage hinaus, befasst sich die Autorin auch mit der Frage, ob das Urheberrecht seinem Ziel eines angemessenen Interessenausgleichs im Web 2.0 gerecht wird.

Zuletzt angesehene Artikel