DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Zimmermann, Andreas
aaDie Überwindung kommunalrechtlicher Schranken des Gemeindewirtschaftsrechts?
aaDie Überwindung kommunalrechtlicher Schranken des Gemeindewirtschaftsrechts?
Kostenfreier Versand

29,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8046591/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Kommunal- und Schulverlag, Wiesbaden
  • Auflage: 1. Auflage 2008
  • Erscheinungsdatum: 03.07.2008

Details

ISBN9783829308359
Umfang104 Seiten
Einbandartkartoniert
Ausgangspunkt des vorliegenden Werkes ist der Versuch der kommunalen Unternehmen, Liberalisierungstendenzen der Märkte und deren Auswirkungen auf das kommunale Wirtschaftsrecht erfolgreich zu bewältigen und ihre eigene Position in einem völlig geänderten Marktumfeld zu behaupten oder gegebenenfalls neu zu bestimmen.

Es ist erkennbar, dass aus Sicht der kommunalen Unternehmen die Beschränkungen der Gemeindeordnungen als besonders belastendes, wenn nicht gar als das gewichtigste Problem in der aktuellen Entwicklung des kommunalen Wirtschaftsrechts ausgemacht werden. Untersucht wird, wie der Landesgesetzgeber in Thüringen hierauf reagiert hat, ob ihm mit einer in der Bundesrepublik beispiellosen Regelung eine angemessene und praktikable Lösung gelungen ist und ob das Thüringer Modell tatsächlich die Situation der kommunalen Unternehmen verbessern kann. Zum Vergleich wird die Entwicklung anderer Kommunalordnungen, insbesondere die von Nordrhein-Westfalen, herangezogen.

Zuletzt angesehene Artikel