DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Zintl, Josef
Reform und Reformbedarf im Rahmen des § 2325 BGB
Reform und Reformbedarf im Rahmen des § 2325 BGB
Kostenfreier Versand

39,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8038178/198

  • Produktgruppe: Hochschulschrift
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 26.04.2011

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406620805
Umfang150 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelMünchener Universitätsschriften
Die vorliegende Dissertation untersucht die Auswirkungen der durch die Erbrechtsreform 2010 erfolgten Modifikation der Vorschrift des § 2325 BGB auf den bisherigen Streitstand, um auf dieser Basis weitergehende Reformvorschläge zu unterbreiten.

Dabei liegen Schwerpunkte auf der Analyse der sog. Abschmelzungslösung sowie der Frage des Fristbeginns bei Schenkungen unter Vorbehalt. Das Verhältnis von Pflichtteilsergänzungsansprüchen zu gemeinwohlorientierten Zuwendungen wird ebenso erörtert wie die verfassungsrechtliche Problematik des § 2325 BGB.

Es werden durchgängig Bezüge zum gesellschafts- und rechtspolitischen Kontext hergestellt.

Zuletzt angesehene Artikel