DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Jahn, Matthias

Zur Rechtswirklichkeit der Pflichtverteidigerbestellung

Eine Untersuchung zur Praxis der Beiordnung durch den Strafrichter nach § 140 Abs. 1 Nr. 4 StPO in der Bundesrepublik Deutschland
Standardbild
149,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8056868
  • 9783110364026
  • Gruyter (Walter de), Berlin
  • 1. Auflage 2014
  • 14.07.2014
  • 268 Seiten
  • kartoniert
Das Werk enthält die von der Forschungsstelle Recht und Praxis der Strafverteidigung an der... mehr

Produktinformationen "Zur Rechtswirklichkeit der Pflichtverteidigerbestellung"

Autor / Hrsg.: Jahn, Matthias
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber

Das Werk enthält die von der Forschungsstelle Recht und Praxis der Strafverteidigung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main für die Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen AnwaltVerein erstellte empirische Studie zur Rechtswirklichkeit der Beiordnung des Verteidigers nach dem neuen, seit 2010 geltenden Recht. Die Monografie fasst die Ergebnisse (bei 941 Rückläufen) der Befragung von gut 3.300 Verteidigern zusammen. Dies ist die bislangumfangreichste Studie zur Strafverteidigung in der Bundesrepublik.

Weiterführende Links zu "Zur Rechtswirklichkeit der Pflichtverteidigerbestellung"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service