Newsticker

Für Hinterbliebenenrente: Heiratsvermerk erforderlich

Hinterbliebenenrenten werden – genau wie Altersrenten – nicht automatisch gezahlt, sondern nur auf Antrag. Wer eine Hinterbliebenenrente beantragt, muss dabei belegen, dass sein Ehepartner...

Korrektur der Abschreibung bei Verkauf des Firmenwagens?

Bei allen Wirtschaftsgütern des Betriebsvermögens muss bei Verkauf oder Entnahme die Differenz zwischen Verkaufserlös bzw. Entnahmewert und Buchwert versteuert werden. Das gilt leider auch...

Witwenrente: Wann wird Rentenfreibetrag neu berechnet?

Wie bei allen Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung ist auch bei der gesetzlichen Witwen-/Witwerrente der Teil der Rente steuerpflichtig, der über dem Rentenfreibetrag liegt....

BSG: Zweijährige Mütterrente verfassungskonform

Die Mütterrente für erziehende Elternteile, deren Kind vor 1992 geboren wurde, wurde ausgebaut. Nun hat das Bundessozialgericht (BSG) eine Entscheidung zur Mütterrente-Regelung vom Juli...

Dienst-E-Bikes und Dienst-Fahrräder: Koalition einig über steuerliche Förderung

Die Regierungsfraktionen von Union und SPD haben sich auf eine großzügige steuerliche Förderung von E-Bikes und Fahrrädern als Dienstfahrzeuge geeinigt.

Eiscafé und Imbiss: kein einheitlicher Gewerbebetrieb

Ein Einzelunternehmer kann verschiedene gewerbliche Tätigkeiten ausüben und aus gewerbesteuerlicher Sicht dennoch nur einen Gewerbebetrieb unterhalten. Das kann von Vorteil sein, wenn die eine...

Dürfen Eltern Versicherungsbeiträge des Kindes geltend machen?

Beiträge, die Eltern für ihre Kinder in die Krankenversicherung und gesetzliche Pflegeversicherung einzahlen, können als Sonderausgaben der Eltern steuerlich zu berücksichtigen sein. Unter welchen...

Team der Freien Universität Berlin gewinnt den 6. Soldan Moot Court

Das Team der Freien Universität Berlin hat beim diesjährigen Soldan Moot Court besonders erfolgreich abgeschnitten. Laetizia Krigar, Mathilda Brix, Amir Nassar, Shibra Khawaja, Tarik...

Hochspannungsleitung über dem Grundstück

Eine Entschädigung, die Sie einmalig für die grundbuchrechtlich abgesicherte Erlaubnis zur Überspannung ihres Grundstücks mit einer Hochspannungsleitung erhalten, müssen Sie nicht versteuern.

Solarstrom kann Rente mindern

Der Klimawandel macht allem Anschein nach in Deutschland Solarstromanlagen profitabler. Wer eine solche Anlage betreibt, sollte allerdings auch Nebenwirkungen auf Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung...