Anwaltsportale im Test

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2)
0
1159

Rechtsrat über das Internet eignet sich vor allem für einfach gelagerte Fälle. Auch für eine erste Einschätzung der Rechtslage sind die Auskünfte in Ordnung. Zu diesem Ergebnis kommt das Verbrauchermagazin „Finanztest“.  In seiner Ausgabe 01/2018 hat es die Leistungen von den sieben besucherstärksten Anwaltsportalen genauer unter die Lupe genommen. Untersucht wurden Advocado, Anwalt.de, Deutsche Anwaltshotline, Frag-einen-Anwalt.de, Juraforum, JustAnswer und YourXpert.

Die Redaktion des Magazins konstruierte Rechtsprobleme aus dem Arbeits-, Kauf, Miet- und Verkehrsrecht und erhielt nach eigenen Angaben in vier von fünf Testfällen „überwiegend richtigen und hilfreichen Rat“. Für problematisch hielten die Experten von Finanztest jedoch den Umgang mit dem Datenschutz. Ihren Untersuchungen zufolge verwenden alle Portale Tracking-Dienste wie Google-Analytics und sammeln auf diese Weise Informationen über die Besucher.

Den Beitrag „Rechtsrat per Mausklick“ können Sie hier downloaden (kostenpflichtig)