Neuer Lehrgang vermittelt fachliches Rüstzeug für Quer- und Wiedereinsteiger

0
2698

Qualifizierte und engagierte Mitarbeiter werden verzweifelt gesucht. Das gilt auch für viele Anwaltskanzleien. Daher stehen derzeit die Chancen für alle besonders gut, die sich für eine attraktive und langfristige Beschäftigung in einer Kanzlei interessieren. Mit dem neuartigen Quereinsteiger-Lehrgang für das Rechtsanwalts-Büro („Certified Lawyer´s Assistant Basic Training“) bietet Soldan in Zusammenarbeit mit ISAR Fachseminare Jungbauer das erforderliche fachliche Rüstzeug: In interaktiven Onlineseminaren werden Kenntnisse in den praxisrelevanten Themen wie Büroorganisation und Fristen, Gebührenrecht, beA und elektronischer Rechtsverkehr vermittelt. Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Lehrgangsunterlagen. Die eingesetzten Referenten verfügen alle über hervorragende fachliche und didaktische Kenntnisse, so dass das Lernen Freude bereitet. Mit diesem Lehrgang werden die Teilnehmer befähigt, im Kanzleialltag besser zu unterstützen, da sie Hintergründe kennen lernen. So tragen sie erheblich zu einer Entlastung der Anwälte und Anwältinnen bei.

Das Angebot richtet sich zum einen an „Fachfremde“, zum Beispiel Fremdsprachenkorrespondentinnen und -korrespondenten oder Europasekretärinnen und -sekretäre in Rechtsanwaltskanzleien, aber auch Büro- oder Industriekaufleute. Zum anderen ermöglicht der Lehrgang Rechtsanwalts- und/oder Notarfachgestellten sowie Patentanwaltsfachangestellten, die vielleicht eine Zeitlang diesen Beruf nicht ausgeübt haben, ihr Fachwissen wieder aufzufrischen. Voraussetzung für die Anmeldung zum Kurs ist entweder eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens vierjährige, einschlägige Tätigkeit in einer Rechtsanwaltskanzlei.

Am Ende des rund eineinhalb Monate (73,5 Stunden) dauernden Kurses findet eine institutseigene Prüfung statt. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass es sich bei dem Lehrgang nicht um eine Aus- oder Fortbildung nach dem Berufsbildungsgesetz handelt, sondern um eine Weiterbildung, die den Fokus auf aktuelle, fachliche Themen in der Rechtsanwaltskanzlei legt.

Der nächste Quereinsteiger-Lehrgang beginnt am 20. Juni 2024. Die Kosten für den gesamten Lehrgang einschließlich Prüfung betragen 2.499 Euro exkl. MwSt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein