Kommunizieren aus dem Homeoffice mit Kanzleiwebinare.de

0
706

Das Coronavirus bestimmt derzeit unseren Alltag und macht auch vor der Arbeit in deutschen Kanzleien nicht halt. Viele Angestellte arbeiten mittlerweile im Homeoffice, um soziale Kontakte so weit wie möglich einzuschränken. Damit beispielsweise ein persönlicherer Kontakt zum Mandanten weiterhin gewährleistet ist, benötigt die Kanzlei ein cleveres Tools für die Kommunikation per Internet. Soldan bietet dazu eine Software, die für Videokonferenzen und standortübergreifende Live-Kommunikation einfach und komfortabel genutzt werden kann.

Die Software kanzleiwebinare.de ist browserbasiert und setzt daher weder in der Kanzlei noch beim Mandanten eine Installation voraus. Die Kommunikation läuft in Echtzeit und bei bester Film- und Tonqualität über das Internet. So lassen sich Online-Mandantengespräche und -Besprechungen, Videokonferenzen sowie Online-Seminare unkompliziert durchführen.

Die Plattform wird für jede Kanzlei individuell angepasst: unter der eigenen URL kanzleiname.kanzleiwebinare.de erreichbar, kann vom Logo bis hin zur Farbgestaltung alles auf die Kanzlei abgestimmt werden. Im Gegensatz zu vielen Kommunikationsplattformen ist kanzleiwebinare.de in Deutschland entwickelt und wird in deutschen Rechenzentren gehostet.

Unter soldan.de/kanzleiwebinare-de können alle Interessierten einen Termin zur kostenlosen Online-Beratung und Demonstration der Software anfordern.