13. Deutscher Rechtsfachwirttag punktet mit geballter Wissensvermittlung

0
683

Am 17. und 18. November konnten wir zum 13. Mal den Deutschen Rechtsfachwirttag ausrichten. Die zweitägige Fortbildungsveranstaltung für Kanzlei- und Notarmitarbeiter lud ins La Strada Hotel Kassel ein. Über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren von der hohen Qualität der Vorträge begeistert. Joe Bausch – bekannt aus dem Tatort – gewährte alle an Tag 1 seinen persönlichen Einblick hinter die Gefängnismauer, während Jakob Lipp an Tag 2 anschaulich zeigt, wieso Emotionen und Authentizität im Arbeitsalltag wichtig sind. Ein wichtiges Kernstück waren die individuell wählbaren Module zur Vertiefung zahlreicher Fachthemen. Zwischen den Vorträgen konnten sich alle in der Fachausstellung von praxisnahen Lösungen für die Kanzlei überzeugen. Abgerundet wurde der fachliche Austausch durch eine Abendveranstaltung mit tollem Unterhaltungsprogramm und der Verleihung des 12. Deutschen ReNo-Preises.

Unsere kleine Bildergalerie zeigt ein paar Eindrücke der Veranstaltung. Weitere Bilder wird es in Kürze auf refatag.de geben.