Richterspruch aus dem Homeoffice?

0
845

Gerichtsverhandlungen sollen häufiger als bisher über Videokonferenzen stattfinden. In solchen – dafür geeigneten – Verfahren müssen die Parteien dann nicht mehr den Weg ins Gericht antreten. Sogar Vorsitzende Richterinnen und Richter sollen die Verhandlung aus dem Homeoffice führen dürfen. 

Ob diese Neuerung noch Zukunftsmusik ist und was die Vor- und Nachteile sind, lässt sich detailliert in unserem Blog der DigitalenKanzlei nachlesen.