So halten Sie Ihr Notariatswissen auf dem Laufenden!

0
708

Der Arbeitsalltag wird immer komplexer, gleichzeitig steigen die Anforderungen kontinuierlich. Das gilt auch für die Arbeit im Notariat. Mit einem speziellen Seminarprogramm unterstützt Soldan jetzt Notariatsfachangestellte dabei, ihr Wissen topaktuell zu halten. Mit seinem breit gefächerten Weiterbildungsangebot hat der Kanzleispezialist in der Vergangenheit vor allem Mitarbeitende in Rechtsanwaltskanzleien angesprochen. „In unserer Soldan Akademie bieten wir nun Seminare im Onlineformat oder als Präsenzveranstaltung speziell für die Mitarbeitenden in Notariaten an“, sagt Sabine Wendisch, die sich bei Soldan um Seminare und Veranstaltungen kümmert.

So behandelt das Weiterbildungsprogramm für die Notariatsfachangestellten in diesem Jahr alle Themen, die in der notariellen Praxis von großer Bedeutung sind. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Abwicklung von Grundschulden und Kostenberechnung
  • Neuerungen beim Gerichts- und Notarkostengesetz
  • Vertragsentwürfe und Umgang mit Notariatssoftware
  • Vorbereitung und Abwicklung von Kaufverträgen
  • Datenschutz im Notariat
  • Aktuelles für die tägliche Praxis im Notariat sowie im Bereich der Immobiliarvollstreckung
  • Umfang und Inhalt beim notariellen Nachlassverzeichnis

Darüber hinaus dreht sich in einem Seminar alles um die Organisation im Notariat – angefangen von der immer schwierigeren Mitarbeitergewinnung über praktische Tipps für das Arbeiten im Homeoffice bis hin zur Haftungsprävention durch geeignete Maßnahmen der Büroorganisation. Bei allen Referentinnen und Referenten handelt es sich um langjährige und erfahrene Praktiker, die in der Lage sind, auch komplizierte Themen verständlich und alltagstauglich zu vermitteln.

Weitere Informationen zum Seminarprogramm finden Sie hier zum Download.