Fachliteratur in juristischen Online-Datenbanken

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
2218

Fast alle, teils seit Jahrzenhnten etablierten Werke einer juristischen oder steuerrechtlichen Kanzleibibliothek sind mittlerweile auch als Online-Ausgabe in mindestens einer oder mehreren Fachdatenbanken, z.B. beck-online, Haufe, JURION oder juris, vorhanden.

Das gilt für Kommentare in gebundener oder Loseblattform, für Zeitschriften sowie Hand- und Formularbücher – eben für alle Formen juristischer Fachliteratur. Die Angebote in modularer Form sind jedoch unübersichtlich. Der Trend geht klar zu immer granulierteren Zusammenstellungen nach Rechtsgebieten und Tätigkeitsschwerpunkten. Zudem gehen die Verlage für ihre digitalen Inhalte Partnerschaften ein und so findet beispielsweise der Fachanwalt für Familienrecht die FamRZ sowohl im juris PartnerModul Familienrecht als auch im Fachmodul Gieseking Familienrecht von JURION. Hacks, Schmerzensgeldbeträge stehen online beispielsweise im Deutschen Anwalt Office von Haufe, im juris PartnerModul Zivil- und Zivilprozessrecht und im beck-online Fachmodul Straßenverkehrsrecht Dt. Anwaltverlag bereit.

Die Suche nach dem passenden Modul

Bevor der Nutzer von Fachinformationen also in der Sache recherchiert, recherchiert er zunächst nach dem passenden Modul. Doch der Aufwand lohnt sich. Mit der einmal gefundenen, passgenauen Kombination von Online-Datenbanken erfolgt die Fachrecherche wesentlich schneller und effizienter. Es liegt auf der Hand, dass ein Muster aus einem Formularbuch am besten gleich digital zur Verfügung stehen sollte. Eine NJW-Fundstelle mit einem Klick im Volltext nachvollziehen zu können ist ebenfalls effizienter, als sich mit einer Notiz der Fundstelle zu dem richtigen Bücherregal zu begeben, den richtigen Jahrgang herauszunehmen und zur notierten Seitenzahl zu blättern.

Die folgende Übersicht nennt je ein Literaturhighlight pro Fachanwaltschaft und ordnet dieses mindestens einer juristischen Online-Datenbank zu.

Literaturhighlights in juristischen Online-Datenbanken

FachanwaltschaftHighlightDatenbank(en)
Agrarrecht
Dombert/Witt, Münchener Anwaltshandbuch Agrarrecht
beck-online
Arbeitsrecht
Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht
beck-online
Bank- und Kapitalmarktrecht
Die Aktiengesellschaft (AG)
juris
Bau- und Architektenrecht
ibr
beck-online
Erbrecht
zerb
beck-online, Haufe, JURION, juris
internationales Wirtschaftsrecht
Wolffgang, Simonsen, Rogmann, AWR-Kommentar
juris
Familienrecht
FamRZ
JURION, juris
gewerblichen Rechtsschutz
GRUR
beck-online
Handels- und Gesellschaftsrecht
Staub, HGB
juris
Informationstechnologierecht
Computer und Recht (CR)
juris
Insolvenzrecht
ZInsO
JURION
Medizinrecht
Rieger, Heidelberger Kommentar Arztrecht-Krankenhausrecht-Medizinrecht
juris
Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Schmidt-Futterer, Mietrecht
beck-online
Migrationsrecht
Renner / Bergmann / Dienelt, Ausländerrecht
beck-online
Sozialrecht
Hauck/Noftz, SGB I-XII
juris
Steuerrecht
Hermann/Heuer/Raupach, EStG, KStG
juris
Strafrecht
NStZ
beck-online
Transport- und Speditionsrecht
RdTW - Recht der Transportwirtschaft
beck-online
Urheber- und Medienrecht
Ring, Medienrecht
juris
Vergaberecht
VergabeR - Zeitschrift für das gesamte Vergaberecht
JURION
Verkehrsrecht
Das verkehrsrechtliche Mandat Band I - V
beck-online, Haufe
Versicherungsrecht
Münchener Kommentar zum VVG
beck-online
Verwaltungsrecht
NVwZ
beck-online

 

Unser Service für Sie

Unterstützung bei der Auswahl geeignter Online-Datenbankmodule bietet der Soldan Fachmediencheck. Kostenfrei und unverbindlich wird zunächst anhand von Tätigkeitsschwerpunkten, Kanzleigröße und aktuellem Literaturbestand der Literaturbedarf vor Ort in der Kanzlei geprüft. Im Anschluss wird die ideale Print-Online-Kombination und die daraus resultierende Ersparnis ermittelt. Die Analyse und Beratung erfolgt durch Experten mit langjähriger Erfahrung.