„Weite Teile des Berufsrechts sind überflüssig“

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
737

Wie vertragen sich berufsrechtliche Vorschriften und neue Technologien im modernen Kanzleialltag? Mit diesen Fragen wird sich unter anderem Prof. Dr. Volker Römermann, Vorstand der Römermann Rechtsanwälte AG in Hannover, in einem Workshop auf dem Anwaltszukunftskongress beschäftigen. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr am 13. und 14. September in Düsseldorf statt.

Das Interview mit Prof. Dr. Volker Römermann lesen Sie im Blog der Veranstaltungsseite:
www.anwaltszukunftskongress.de/berufsrecht