DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Drost, Ulrich

Das neue Wasserrecht in Bayern - mit Fortsetzungsbezug

Wasserhaushaltsgesetz (WHG) – Bayerisches Wassergesetz (BayWG) – Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VUmwS). Kommentar und Vorschriftensammlung zum Europa-, Bundes- und Landesrecht
Standardbild
168,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8043832
  • 9783415044852
  • Boorberg, Stuttgart/München
  • Aktueller Stand
  • 4 Ordner mit ca.5530 Seiten
  • Loseblattwerk
Die praxisgerechten Kommentierungen und die an den Belangen des Vollzugs ausgerichtete... mehr

Produktinformationen "Das neue Wasserrecht in Bayern - mit Fortsetzungsbezug"

Ausstattung: 4 Ordner
Autor / Hrsg.: Drost, Ulrich
Bezugsbedingungen:
  • Nur zur Fortsetzung bestellbar - apart nicht möglich
  • Mindestbezugsdauer 12 Monate
Kündigungsfristen: 6 Wochen zum Quartalsende, nach Ablauf der Mindestbezugsdauer (12 Monate)
Preisinformation: Preis mit Fortsetzungsbezug. Abnahmeverpflichtung für 1 Jahr!
Produkttyp: Kommentar

Die praxisgerechten Kommentierungen und die an den Belangen des Vollzugs ausgerichtete Vorschriftensammlung helfen bei der täglichen Gesetzesanwendung des

  • Europarechts,
  • Bundesrechts und
  • Landesrechts.

Band I beinhaltet einen Vollkommentar zu den Regelungen des WHG. Ausführlich erläutert sind die für den Vollzug besonders wichtigen wasserrechtlichen Schwerpunkte, wie z.B. die Regelungen über

  • die Benutzung der Gewässer,
  • die Gewässerunterhaltung und
  • den Gewässerausbau.

Die allgemeinen Bestimmungen sowie die Bestimmungen zur Ausweisung von Wasserschutzgebieten und Überschwemmungsgebieten sind ebenfalls enthalten.

Systematisch stellt der Autor bei jeder Vorschrift ihre Entstehungsgeschichte sowie ihre Anknüpfungspunkte sowohl im früheren Bundesrecht als auch im Landesrecht dar. Zu jeder Bestimmung zeigt er die Beschlussfassung in Bundestag und Bundesrat auf, da sich aus dem Zusammenwirken der beiden Verfassungsorgane wichtige Hinweise zu den jeweiligen Regelungsabsichten ergeben. So wird der für die Auslegung wichtige Wille des Gesetzgebers deutlich.

Band II enthält einen Vollkommentar zum BayWG. Dabei werden die für den Vollzug besonders wichtigen wasserrechtlichen Schwerpunkte, insbesondere die vom WHG abweichenden Regelungen, ausführlich erläutert.

Systematisch wird bei jeder Vorschrift ihre Entstehungsgeschichte dargestellt und der für die Auslegung wichtige Wille des Gesetzgebers klar und deutlich herausgearbeitet.

Band III bietet eine praxisgerechte Sammlung der für den Verwaltungsvollzug relevanten wasserrechtlichen Vorschriften auf Europa- und Bundesebene. Neben europäischen Richtlinien und Verordnungen ist eine umfangreiche Zusammenstellung bundesrechtlicher Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, Richtlinien und Handlungsanleitungen enthalten, zum Beispiel Vorschriften betreffend

  • Grundwasser,
  • Abwasser und Abwasserabgaben,
  • Bundeswasserstraßen,
  • Wasser- und Bodenverbände,
  • begleitendes Umweltrecht (z.B. UVPG, USchadG, UmweltHG, Umweltrechtsbehelfsgesetz, Umweltauditgesetz, EEG, Düngegesetz).

Relevante Bestimmungen wasserrechtlicher Nebengesetze werden auszugsweise wiedergegeben, so z.B. des BNatSchG, des BImSchG inkl. der 9. BImSch-V oder des StGB.

Band IV beinhaltet für den gesamten Bereich des Wasserrechts die landesrechtlich einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und Richtlinien inklusive der Umsetzungsvorschriften zu europa- und bundesrechtlichen Vorgaben.

Weiterführende Links zu "Das neue Wasserrecht in Bayern - mit Fortsetzungsbezug"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service