DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Weber, Rafael

Die Entscheidung über die Auftragsannahme in der Wirtschaftsprüfung

Ein qualitätssicherndes Instrument im Rahmen der Jahresabschlussprüfung
Standardbild
49,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8039373
  • 9783834928931
  • Springer Gabler, Berlin
  • 1. Auflage 2011
  • 18.04.2011
  • 201 Seiten
  • kartoniert
Nationale und internationale Unternehmenskrisen haben das Vertrauen in die externe... mehr

Produktinformationen "Die Entscheidung über die Auftragsannahme in der Wirtschaftsprüfung"

Autor / Hrsg.: Weber, Rafael
Produkttyp: Monographie
Nationale und internationale Unternehmenskrisen haben das Vertrauen in die externe Rechnungslegung erschüttert. Im Zentrum der Kritik standen auch die Abschlussprüfer. Rafael J. Weber untersucht, inwieweit sich die Entscheidung über die Auftragsannahme auf die Reputation eines Wirtschaftsprüfers und die Publikationsqualität auswirkt. Er zeigt, dass große Prüfer aufgrund des erwarteten Reputationsverlustes risikoreichen Mandanten kein Angebot unterbreiten und trotz der Gefahr höherer Reputationsverluste, im Vergleich zu kleinen Abschlussprüfern, nicht immer einen höheren Arbeitseinsatz leisten.

Aus dem Inhalt

  • Die Aufgabe der Jahresabschlussprüfung;
  • Die Qualität der Wirtschaftsprüferleistung;
  • Auftragsannahme und deren Einfluss auf die Reputation des Prüfers;
  • Lerneffekte bei der Bestimmung des Auftragsrisikos;
  • Differenzierung von Prüfern anhand publizierter Jahresabschlüsse
Weiterführende Links zu "Die Entscheidung über die Auftragsannahme in der Wirtschaftsprüfung"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service