DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Löwe,Ewald / Rosenberg, Werner

Die Strafprozessordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz

Großkommentar
Standardbild
ca. 2.999,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Spesenfreie Lieferung!

Dieser Artikel erscheint ca. 3. November 2025

  • 8067881
  • 9783110280173
  • Walter de Gruyter, Berlin
  • 27. Auflage
  • 03.11.2025
  • ca. 10.000 Seiten
  • gebunden
Der Löwe-Rosenberg enthält die grundlegende, umfassende Kommentierung des deutschen... mehr

Produktinformationen "Die Strafprozessordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz"

Ausstattung: 12 Bände
Autor / Hrsg.:
Bezugsbedingungen:
  • Abnahmeverpflichtung für das Gesamtwerk
  • Die Einzelbände werden jeweils nach Erscheinen separat berechnet
Produkttyp: Kommentar
Reihentitel: Großkommentare der Praxis

Der Löwe-Rosenberg enthält die grundlegende, umfassende Kommentierung des deutschen Strafprozessrechts und gibt dem Benutzer eine Hilfe zur Lösung nicht nur häufig auftauchender, sondern auch entlegener Sachfragen. Der Großkommentar erläutert die StPO, das GVG, das EGGVG sowie die das Strafverfahren betreffenden Vorschriften der EMRK und des IPBPR. Der gegenwärtige Erkenntnisstand und der Stand der rechtlichen Kontroversen sind vollständig dargestellt.

Der Löwe-Rosenberg ist als Großkommentar der Praxis angelegt, bei Darstellung und Gewichtung wird stets auf Praxisbezug und Praxistauglichkeit geachtet. Auch für die Neuauflage konnten wieder besonders fachkundige Herausgeber und Autoren aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden, die für eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte Erläuterung stehen.

Das Gesamtwerk besteht aus folgenden Bänden, die auch jeweils einzeln bezogen werden können:

Band 1: Einleitung; §§ 1-47
Gebunden, 1151 Seiten, 259,00 EUR (statt 309,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027473-8
Bereits erschienen (August 2016)

Im Band 1 mit der ausführlichen Einleitung und den allgemeinen Vorschriften der StPO zu Zuständigkeit, Gerichtsstand, Ausschließung von Gerichtspersonen, gerichtlichen Entscheidungen und Bekanntmachungen sowie zu Fristen und der Wiedereinsetzung wird bereits ein Gesamtbild des Strafverfahrens vermittelt. Dabei werden die zunehmend wichtiger werdenden europäischen und internationalen Bezüge eingehend dargestellt.
Autoren: Hans-Heiner Kühne, Karl Heinz Gössel, Klaus Lüderssen†/Matthias Jahn, Volker Erb, Wolfgang Siolek, Kirsten Graalmann-Scheerer

Band 2: §§ 48-93
gebunden, 841 Seiten, 209,00 EUR (statt 249,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027474-5
Bereits erschienen (Dezember 2017)

Band 2 enthält die umfassende Kommentierung der allgemeinen Vorschriften über die Zeugenvernehmung und -vereidigung, den richterlichen Augenschein und den Sachverständigenbeweis, namentlich der Bestimmungen, die den in der Praxis immer wichtiger werdenden Beweis durch DNA-Analyse regeln.
Autoren: Camilla Bertheau und Alexander Ignor, Rechtsanwälte Ignor & Partner, Berlin; Daniel M. Krause, Krause & Kollegen, Berlin.

Band 3/1: §§ 94-111a
Gebunden, 1084 Seiten, 199,00 EUR (statt 249,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027475-2
Bereits erschienen (Dezember 2018)

Band 3 Teil 1 bespricht die Vorschriften über die strafprozessualen Ermittlungsmaßnahmen (§§ 94 bis 111 StPO) sowie die vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis (§ 111a StPO). Durch das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens vom 17.8.2017 sind insbesondere die heimlichen Ermittlungsmaßnahmen (§§ 100a ff. StPO) neu geregelt und um die Online-Durchsuchung (§ 100b StPO) ergänzt worden; hierzu enthält der vorliegende Band die ersten umfassenden Erläuterungen.
Autoren: Eva Mendes, BGH, Karlsruhe; Pierre Hauck, Univ. Trier; Michael Tsambikakis, Rechtsanwalt, Köln.

Band 3/2: §§ 111b-111q
Gebunden, 301 Seiten, 74,95 EUR (statt 89,95 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-059573-4
Bereits erschienen (September 2019)

Im Rahmen eines Großkommentars beinhaltet Band 3 Teil 2 die ersten umfassenden Erläuterungen der durch das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung vom 13.4.2017 grundlegend umgestalteten strafprozessualen Vorschriften über die Beschlagnahme und den Vermögensarrest zur Sicherung der Einziehung, der Wertersatzeinziehung und der Unbrauchbarmachung (§§ 111b bis 111j StPO).
Autoren: Pascal Johann, Dr. Johann & Jördens Rechtsanwälte, Frankfurt.

Band 4/1: §§ 112-136a
Gebunden, 902 Seiten, 189,00 EUR (statt 229,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027476-9
Bereits erschienen (Oktober 2019)

Band 4 1.Teil enthält die umfassende Kommentierung der für die Praxis besonders bedeutsamen Vorschriften über die Verhaftung und vorläufige Festnahme, die weiteren Maßnahmen zur Sicherstellung der Strafverfolgung und Strafvollstreckung, das vorläufige Berufsverbot und die Vernehmung des Beschuldigten.
Autoren: Kerstin Gärtner, Kammergericht, Berlin; Sabine Gleß, Basel; Detlef Lind, Kammergericht, Berlin; Brian Valerius, Bayreuth.

Band 4/2: §§ 137-150
Gebunden, 632 Seiten, 119,00 EUR (statt 149,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-062947-7
Bereits erschienen (November 2020)

Band 4 2. Teil enthält die umfassende Kommentierung der Vorschriften zur Verteidigung (§§ 137 ff. StPO), inkl. des reformierten Pflichtverteidigungsrechts.
Autoren: Matthias Jahn, Frankfurt a.M.


Band 5/1: §§ 151-157
Gebunden, 418 Seiten, 119,00 EUR (statt 149,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-058836-1
Bereits erschienen (November 2019)

Band 5 1. Teil enthält die umfassende Kommentierung der Vorschriften zur Öffentlichen Klage (§§ 151 bis 157 StPO).
Autoren: Markus Mavany, Trier.

Band 5/2: §§ 158-211
Gebunden, 1052 Seiten, 249,00 EUR (statt 309,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027171-3
Bereits erschienen (Juni 2018)

Band 5 2. Teil enthält die umfassende Kommentierung der Vorschriften über die Vorbereitung der öffentlichen Klage (§§ 158 ff.) sowie zur Entscheidung über die Eröffnung des Hauptverfahrens (§§ 198 ff.).
Autoren: Volker Erb, Uni Mainz; Kirsten Graalmann-Scheerer, GStA Bremen; Carl-Friedrich Stuckenberg, Uni des Saarlandes.

Band 6: §§ 212-255a
Gebunden, 1299 Seiten, 279,00 EUR (statt 339,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027477-6
Bereits erschienen (Oktober 2019)

Band 6 bespricht den Abschnitt zur Vorbereitung der Hauptverhandlung (§§ 212 bis 225a StPO) und den ersten Teil der Vorschriften zur Durchführung der Hauptverhandlung (§§ 226 bis 255a StPO) – der zweite Teil wird im Band 7 (§§ 256 bis 275 StPO) folgen. Durch das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens vom 17.8.2017 (BGBl. I S. 3202) sind u.a. die §§ 213, 243, 244, 251 und 254 geändert worden; zu diesen Änderungen enthält der vorliegende Band die ersten umfassenden Erläuterungen in einem Großkommentar.
Autoren: Jörg-Peter Becker, BGH; Gabriele Cirener, BGH; Christian Jäger, Universität Bayreuth; Andreas Mosbacher, LG Berlin; Günther Sander, BGH.

Band 7: §§ 256-295
Gebunden, 920 Seiten, 229,00 EUR (statt 279,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027478-3
Bereits erschienen (November 2020)

Band 7 enthält die die umfassende Kommentierung der §§ 256-257 StPO zur Hauptverhandlung sowie der Vorschriften zur Entscheidung über die im Urteil vorbehaltene oder die nachträgliche Anordnung der Sicherungsverwahrung (§ 275a StPO) und zum Verfahren gegen Abwesende (§§ 276-295 StPO).
Autoren: Günther M. Sander, Bundesgerichtshof, Berlin; Carl-Friedrich Stuckenberg, Universität des Saarlandes, Saarbrücken.

Band 8: §§ 296-358
Gebunden, ca. 930 Seiten, ca. 189,00 EUR (statt ca. 229,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-069190-0
Erscheint ca. Januar 2023

Band 8 enthält die Kommentierung der Allgemeinen Vorschriften zu den Rechtsmitteln (§§ 296 ff. StPO) sowie die kommentierung der Vorschriften zur Beschwerde (§§ 304 ff. StPO), zur Berufung (§§ 312 ff. StPO) und zur Revision (§§ 333 ff. StPO).
Autoren: Klaus-Peter Hanschke, Berlin; Björn Jesse, Berlin; Holger Matt, Frankfurt am Main, Ali B. Norouzi, Berlin.

Band 9/1: §§ 359-373a
Gebunden, ca. 330 Seiten, ca. 89,95 EUR (statt ca. 109,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027479-0
Erscheint ca. August 2022

Band 9 Teil 1 enthält die Kommentierung der Vorschriften zur Wiederaufnahme eines durch rechtskräftiges Urteil abgeschlossenen Verfahrens (§§ 359 bis 373a StPO).
Autoren: Frank Peter Schuster, Universität Mainz.

Band 9/2: §§ 373b-406l
Gebunden, ca. 830 Seiten, ca. 239,00 EUR (statt ca. 289,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027480-6
Erscheint ca. August 2022

Band 9/2 enthält die Kommentierung der StPO-Vorschriften zum Begriff des Verletzten (§ 373b), zur Privatklage (§§ 374-394), zur Nebenklage (§§ 395-402) und zur Entschädigung und sonstigen Befugnisse des Verletzten (§§ 403-406l).
Autoren: Marc Wenske, Bundesgerichtshof, Karlsruhe.

Band 9/3: §§ 407-448
Gebunden, 543 Seiten, 129,00 EUR (statt 169,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-076550-2
Bereits erschienen (Dezember 2021)

Band 9/3 enthält die Kommentierung der StPO-Vorschriften zum Strafbefehls- und Sicherungsverfahren (§§ 407-412, 413-416), zum beschleunigten Verfahren (§§ 417-420), zur Einziehung und Vermögensbeschlagnahme (§§ 421-443) sowie zur Festsetzung von Geldbußen gegen juristische Personen und Personenvereinigungen (§ 444).
Autoren: Karsten Gaede, Bucerius Law School, Hamburg.

Band 10/1: §§ 449-463e
Gebunden, 547 Seiten, 129,00 EUR (statt 169,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027481-3
Bereits erschienen (Dezember 2021)

Band 10/1 enthält eine umfassende Kommentierung der Vorschriften über die Strafvollstreckung (§§ 449 bis 463e StPO). Durch das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung vom 13.4.2017 sowie das Gesetz zur Fortentwicklung der Strafprozessordnung und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.6.2021 ist die Vollstreckung der Einziehung (§§ 73 bis 76b StGB) in den §§ 459g ff. StPO mit dem Entschädigungsmodell anstelle der früheren Rückgewinnungshilfe grundlegend neu geregelt worden. Band 10/1 enthält hierzu die ersten umfassenden Erläuterungen in einem Großkommentar.
Autoren: Kirsten Graalmann-Scheerer, Generalstaatsanwaltschaft Bremen.

Band 10/2: §§ 464-500, EGStPO
Gebunden, ca. 129,00 EUR (statt ca. 169,00 EUR)
978-3-11-076266-2
Erscheint ca. Januar 2023

Band 11: GVG; EGGVG
Gebunden, ca. 1380 Seiten, ca. 359,00 EUR (statt ca. 429,00 EUR bei Einzelbezug)
978-3-11-027482-0
Erscheint ca. September 2022

Band 11 enthält die Kommentierung des Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG) und die des Einführungsgesetzes zum Gerichtsverfassungsgesetz (EGGVG).
Autoren:
Johannes Berg, BGH, Karlsruhe; Dirk Gittermann, OLG Celle; Matthias Krauß, BGH, Karlsruhe et al.

Band 12: EMRK; IPBPR
Gebunden, ca. 259,00 EUR (statt ca. 309,00 EUR)
978-3-11-027483-7
Erscheint ca. Januar 2023

Weiterführende Links zu "Die Strafprozessordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Die Strafprozessordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz"

Dieser Titel ist verfügbar...

in verschiedenen Datenbanken:

Rückruf-Service