DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Odendahl, Kerstin

Kulturgutschutzgesetz

Standardbild
138,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Spesenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8068576
  • 9783848737468
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2020
  • 10.11.2020
  • 640 Seiten
  • kartoniert
Das neue Kulturgutschutzgesetz ist das Ergebnis der größten Reform des deutschen... mehr

Produktinformationen "Kulturgutschutzgesetz"

Autor / Hrsg.: Odendahl, Kerstin
Produkttyp: Kommentar

Das neue Kulturgutschutzgesetz
ist das Ergebnis der größten Reform des deutschen Kulturgüterrechts. Es fasst die bisher bestehenden Gesetze zusammen, setzt die EU-Kulturgüterrückgaberichtlinie um und verändert die Umsetzungsmodalitäten der UNESCO-Konvention von 1970.

Der neue NomosKommentar
nimmt die Reform zum Anlass für eine umfassende und ausgewogene Analyse des deutschen Kulturgutschutzes. In wissenschaftlicher und dennoch praxisorientierter Herangehensweise werden die Vorschriften

  • zum Abwanderungsschutz einschließlich der Legaldefinition für nationales Kulturgut und des Eintragungsverfahrens für national wertvolles Kulturgut,
  • zu den Ein- und Ausfuhrbestimmungen für Kulturgüter,
  • zum Handel mit Kulturgütern,
  • zu den Pflichten bei ihrem Inverkehrbringen,
  • zur Rückgabe illegal ein- und ausgeführten Kulturguts und
  • zum internationalen Leihverkehr

kommentiert.

Die strittigen Punkte, die unter anderem während des Gesetzgebungsverfahrens diskutiert wurden, fließen in die Darstellung ein. Der Kommentierung ist ein Grundlagenabschnitt vorangestellt, der die historische Entwicklung und die völker- wie europarechtliche Einbettung des Gesetzes aufarbeitet sowie rechtsvergleichend die österreichische und die schweizerische Rechtslage einbezieht.

Weiterführende Links zu "Kulturgutschutzgesetz"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Kulturgutschutzgesetz"

Rückruf-Service