DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Lackhoff, Klaus
The Single Supervisory Mechanism
The Single Supervisory Mechanism
Kostenfreier Versand

ca. 150,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8058831/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2017
  • Erscheinungsdatum: 28.05.2017

Details

ISBN9783406680335
Umfang300 Seiten
Einbandartgebunden

Der Einheitliche Bankenaufsichtsmechanismus (SSM = Single Supervisory Mechanism) gilt ab November 2014 für als bedeutend eingestufte Banken in der Eurozone. Damit wird die europäischen Bankenarchitektur grundlegend geändert und den Erfordernissen einer Europäischen Bankenunion angepasst.

Inhalt:

A Purpose of the SSM and Basic Functioning
B Some Fundamental Questions.
C Governance Structure and Decision Making
D The Applicable Substantive and Procedural law
E Determining the Significance of Credit Institutions and the Begining/End of Direct Supervision by the ECB
F Tasks and Powers Relating to all Credit Institutions
G Tasks and Powers Relating to the On-Going Supervision of Significant Credit Institutions
H Enforcement and Sanctioning powers
I The indirect supervision of less significant credit institutions
J Close Cooperation
K Supervisory fees
L Contesting ECB Supervisory Decisions in front of the ABoR
M Contesting ECB supervisory decisions in front of the ECJ
N Non-contractual Liability of the ECB for ECB supervisory decisions

Die SSM-Verordnung (SSMR) und die sogenannte Rahmenverordnung der Europäischen Zentralbank (FR) sind die rechtlichen Grundlagen für die institutionelle und operative Architektur des SSM.

Vorteile auf einen Blick

  • Sicht eines Insiders
  • praxisrelevant

Zuletzt angesehene Artikel