DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Keding, Wilhelm / Henning, Günter

Niedersächsisches Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG) - mit Fortsetzungsbezug

Kommentar
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
60,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 100 Werktage

  • 8043490
  • 9783829305679
  • Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
  • Aktueller Stand
  • 1 Ordner, mit 332 Seiten
  • Loseblattwerk
Das im Jahr 2002 grundlegend novellierte NWaldLG – zuletzt geändert am 10.11.2005 – strafft das... mehr

Das Werk ist leider vergriffen, Nachdruck/Neuauflage völlig unbestimmt!

Produktinformationen "Niedersächsisches Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG) - mit Fortsetzungsbezug"

Ausstattung: 1 Ordner
Autor / Hrsg.:
  • Keding, Wilhelm
  • Henning, Günter
Erscheinungsweise: unregelmäßig
Kündigungsfristen: 6 Wochen zum Quartalsende
Preisinformation: Preis mit Fortsetzungsbezug
Produkttyp: Kommentar
Das im Jahr 2002 grundlegend novellierte NWaldLG – zuletzt geändert am 10.11.2005 – strafft das Waldrecht des Landes Niedersachsen merklich und schließt die Landschaftsordnung mit ein. Der Kommentar behandelt das Thema ebenso fachkundig und zuverlässig wie anschaulich und leicht verständlich.

Ebenso wird die neuere Rechtsprechung in der Kommentierung berücksichtigt. Wesentliche Inhaltselemente sind die Betonung nachhaltiger Bewirtschaftung, Beschränkung des Kahlschlages, Regelung der Vorbild-Pflichten des Landeswaldes, Präzisierung der Pflichten für Kommunal-, Stiftungs- und Genossenschaftswald, Betreuung des Körperschafts-, Genossenschafts- und Privatwaldes sowie die Einbeziehung der erholungswirksamen Nutzung des Waldes und der übrigen freien Landschaft.

Der im Gesetz formulierte weitgehende Ausschluss der Waldbesitzenden und sonstigen Grundbesitzenden von der Haftung für Schäden Dritter, die sich aus dem allgemeinen Betretensrecht ergeben, trägt zum Rechtsfrieden bei. Das Waldrecht berücksichtigt darüber hinaus die zeitgemäßen Entwicklungen des Waldbaus, der Umweltpolitik sowie des Umwelt- und Raumordnungsrechts.

Weiterführende Links zu "Niedersächsisches Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG) - mit Fortsetzungsbezug"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service