DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

beck-online Kommentarmodul Großkommentar zum Zivilrecht - BeckOGK - Vorzugspreis
beck-online Kommentarmodul Großkommentar zum Zivilrecht - BeckOGK - Vorzugspreis

126,75 €

pro Monat
zzgl. MwSt.

Art.-Nr.: 8067008/198

  • Produktgruppe: Datenbank
  • Verlag: Beck, München

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

Vier Wochen kostenlos und unverbindlich testen!



Bezugsbedingungen• Abrechnung erfolgt halbjährlich im Voraus
• Kostenloser Test endet automatisch
• Mindestbezugsdauer 6 Monate
• Das Modul ist exklusiv für Mitglieder des DVEV beziehbar. Nachweis erforderlich
• Nur in Verbindung mit DVEV-Basismodul bestellbar
PreisinfosMonatlicher Bezugspreis, Vorzugspreis für Mitglieder des DVEV
Anz. Inklusiv-Nutzer3
Kündigungsfristen4 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit

Nach dem großen Erfolg der über 40 Beck'schen Online-Kommentare zu allen zentralen Rechtsgebieten bietet der Verlag C.H.BECK zum Zivilrecht nun eine einzigartige, zukunftsweisende Kommentierung an: den beck-online.GROSSKOMMENTAR zum Zivilrecht (BeckOGK).

Er verbindet das Niveau der umfangreichsten Erläuterungswerke mit den Vorzügen ständiger Aktualität. Das Werk wird damit zum führenden Wegweiser durch das sich immer schneller wandelnde Recht.

Unter der Gesamtherausgeberschaft von Professorin Dr. Beate Gsell und Professor Dr. Stephan Lorenz, zwei herausragenden Wissenschaftlern, sowie Professor Dr. Jörg Mayer und Professor Dr. Wolfgang Krüger, zwei überaus erfahrenen Praktikern, setzt der neue Kommentar zum Zivilrecht neue Maßstäbe. Weitere 25 Herausgeber aus Wissenschaft und Praxis zu den einzelnen Themenabschnitten gewährleisten die nötigen Spezialkenntnisse für die Betreuung der einzelnen Sachgebiete.

beck-online.GROSSKOMMENTAR zum Zivilrecht - Der Leitkommentar für das 21. Jahrhundert:

  • Kommentierung auf höchstem Niveau
  • Vollständige Aufarbeitung des aktuellen Meinungsstandes und der Kasuistik
  • Praxisgerecht – hilft in jeder Lage
  • Immer aktuell – alle drei Monate aktualisiert
  • Effiziente Drei-Ebenen-Kommentierung
  • 100.000-fach verlinkt mit allen Inhalten von beck-online
  • Konzentriert und prägnant, ohne Ausführungen zu längst überholten Rechtsfragen

Kommentiert werden das BGB und alle wichtigen Nebengesetze (z.T. in Vorbereitung):

  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
  • Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB)
  • BGB-Informationspflichten-Verordnung (BGB-InfoV)
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Europäische Erbrechtsverordnung (EuErbVO)
  • Schuldverschreibungsgesetz (SchVG)
  • Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG)
  • Wohnungseigentumsgesetz (WEG)
  • Erbbaurechtsgesetz (ErbbauRG)
  • Beurkundungsgesetz (BeurkG)
  • Versorgungsausgleichsgesetz (VersAusglG)
  • Rom I–III-Verordnungen
  • EU-Unterhaltsverordnung
  • UN-Kaufrecht (CISG)
  • Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII)

Die Herausgeber der einzelnen Abschnitte:

  • Professor Dr. Stefan Geibel (Verein/Stiftung/Gesellschaft/Gemeinschaft)
  • Professor Dr. Johannes Hager (BGB AT)
  • Professorin Dr. Beate Gsell (BGB AT, Schuldrecht AT)
  • Professor Dr. Stephan Lorenz (Schuldrecht AT)
  • Professor Dr. Dirk Looschelders (Schuldrecht AT)
  • Professor Dr. Markus Artz (AGB-Recht)
  • Vorsitzender Richter am BGH a.D. Wolfgang Ball (Kaufrecht/CISG)
  • Professor Dr. Hubert Schmidt (Mietrecht)
  • Professorin Dr. Martina Benecke (Dienstrecht/Arbeitsvertragsrecht)
  • Richter am BGH Harald Reiter (Werkvertragsrecht)
  • Professor Dr. Johannes Köndgen (Geld- und bankrechtliche Vorschriften, Bürgschaft u.a.)
  • Professor Dr. Andreas Spickhoff (Deliktsrecht)
  • Professor Dr. Jan Dirk Harke (aus dem Besonderen Schuldrecht: Teilzeit-Wohnrechtverträge/Schenkung/Pachtvertrag/Reisevertrag/Auslobung/Auftrag; EGBGB Art. 1, 2, 50 – 218)
  • Professor Dr. Thomas Lobinger (GoA/Ungerechtfertigte Bereicherung)
  • Vorsitzender Richter am BGH a.D. Professor Dr. Wolfgang Krüger (Sachenrecht)
  • PD Dr. Christoph Reymann (Sachenrecht)
  • Professorin Dr. Marina Wellenhofer (FamR – Eherecht/Kindschaftsrecht/elterliche Sorge)
  • Professor Dr. Alexander Krafka (FamR – Ehegüterrecht/Vaterschaft/Scheidung)
  • Vorsitzender Richter am OLG Dr. Hans-Ulrich Maurer (FamR – Unterhaltsrecht/Versorgungsausgleich)
  • Professor Dr. Alexander Krafka/Wulf Schindler (FamR – Beistandschaft, Adoption, Vormundschaft, Rechtliches Betreuungrecht, Pflegerecht)
  • Dr. Jörg Mayer (ErbR – Erbgang und Erbengemeinschaft, Pflichtteilsrecht)
  • Dr. Gabriele Müller (ErbR – Recht der letztwilligen Verfügungen)
  • Professorin Dr. Christine Budzikiewicz/Professor Dr. Marc-Philippe Weller/Professor Dr. Wolfgang Wurmnest
  • (Internationales Privatrecht)
  • Professorin Dr. Marina Wellenhofer/Professor Dr. Rolf Jox (SGB VIII)

Zuletzt angesehene Artikel