DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Uttlinger, Sigmund / Breier, Alfred / Kiefer, Karl-Heinz u. a.

Bundes-Angestelltentarifvertrag - BAT - mit Fortsetzungsbezug

Bund, Länder und Gemeinden. Kommentar
Standardbild
209,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8001480
  • 9783807302119
  • Jehle, Heidelberg
  • 4 Ordner mit ca. 7120 Seiten
  • Loseblattwerk
Der praxisnahe Kommentar enthält das gesamte Tarifrecht der Angestellten im öffentlichen Dienst,... mehr

Produktinformationen "Bundes-Angestelltentarifvertrag - BAT - mit Fortsetzungsbezug"

Ausstattung: 4 Ordner
Autor / Hrsg.:
  • Uttlinger, Sigmund
  • Breier, Alfred
  • Kiefer, Karl-Heinz u. a.
Bezugsbedingungen: Mindestbezugsdauer 12 Monate
Erscheinungsweise: zweimal jährlich
Kündigungsfristen: 6 Wochen zum nächsten Jahresende, nach Ablauf der Mindestbezugsdauer (12 Monate)
Preisinformation: Preis mit Fortsetzungsbezug für mindestens 1 Jahr.
Produkttyp: Kommentar

Der praxisnahe Kommentar enthält das gesamte Tarifrecht der Angestellten im öffentlichen Dienst, der Auszubildenden sowie der Schüler in der Krankenpflege für den Bereich von Bund, Ländern und Gemeinden.

Soweit die aktuellen Tarifverträge TVöD und TV-L im Personalbereich Anwendung finden, bleiben weite Teile der bisherigen Tarifvorschriften z. B. das umfangreiche Eingruppierungsrecht, die zahlreichen Zulagen- und Zuschlagsregelungen sowie das Zusatzversorgungsrecht unverändert oder modifiziert in Kraft.


Die geltenden Regelungen werden von den namhaften und kompetenten Autoren so kommentiert, dass die Bestimmungen in den Personalverwaltungen effizient angewendet werden können. Dabei werden auch arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Zusammenhänge dargestellt.

Weiterführende Links zu "Bundes-Angestelltentarifvertrag - BAT - mit Fortsetzungsbezug"

Dieser Titel ist verfügbar...

in verschiedenen Datenbanken:

Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service