DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schlieffen, Katharina Gräfin von

Handbuch Juristische Rhetorik

Standardbild
199,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Dieser Artikel erscheint ca. 30. März 2018

  • 8060875
  • 9783110318081
  • Gruyter (Walter de), Berlin
  • 1. Auflage 2018
  • 30.03.2018
  • 600 Seiten
  • gebunden
Über lange Zeit hat die Rechtsbetrachtung die rhetorische Perspektive ausgeblendet. Man... mehr

Produktinformationen "Handbuch Juristische Rhetorik"

Autor / Hrsg.: Schlieffen, Katharina Gräfin von
Produkttyp: Handbuch
Reihentitel: Handbücher Rhetorik

Über lange Zeit hat die Rechtsbetrachtung die rhetorische Perspektive ausgeblendet. Man verfolgte die Idee einer logisch-exakten, wissenschaftlich begründeten Rechtsfindung und befürchtete, der praxisbezogene Ansatz der Rhetorik führe in die Beliebigkeit. Neuere und neueste Untersuchungen zeigen jedoch, dass die Rhetorik seit der Antike mit relativer Verlässlichkeit die Gewinnung des Rechts und die Rechtslehre formiert hat.

Wie die historischen Beiträge im vorliegenden Handbuch zeigen („Rhetorik in der Geschichte der Rechtspraxis“, „Die Gerichtsrede in Griechenland“, „Römische Rechtsrhetorik“), organisierte sich Jurisprudenz unter den Voraussetzungen von Öffentlichkeit und Professionalität rhetorisch.

Rhetorisch waren und sind deshalb nicht nur die juristische Texterstellung und der Vortrag, die Argumentation und die Grundlagen der Ausbildung, sondern auch die sog. juristische Methode und die Idee des Rechtsstreits: den anstehenden Konflikt formalisiert, klug und scharfsinnig über systematisiertes Begründen auszutragen.

Neben dem aktuellen Forschungsstand zur Rechtsrhetorik, besonders zur Topik, den rhetorischen Figuren und dem Enthymem, bietet das Handbuch neue Befunde zu Themen wie der Rhetorik von Gesetzestexten, der Richterrhetorik und dem staatsanwaltlichen Plädoyer, zur Methodenlehre, zur Rechtsklugheit und zur Beziehung von Recht und Autorität sowie eine Grundlegung der Rhetorischen Rechtstheorie.

Weiterführende Links zu "Handbuch Juristische Rhetorik"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service