DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Haufe Deutsches Anwalt Office Premium
Haufe Deutsches Anwalt Office Premium

67,85 €

pro Monat
zzgl. MwSt.

Art.-Nr.: 8037929/198

  • Produktgruppe: Datenbank
  • Verlag: Haufe-Lexware, Freiburg

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

Vier Wochen kostenlos und unverbindlich testen!



Bezugsbedingungen• Mindestbezugsdauer 12 Monate
• Kostenloser Test endet automatisch
• Abrechnung erfolgt jährlich im Voraus
PreisinfosMonatlicher Bezugspreis, Jahresbezugspreis brutto 968,84 EUR
Anz. Inklusiv-Nutzer1
Kündigungsfristen4 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit

Für eine hervorragende Fallbearbeitung.

Das Deutsche Anwalt Office Premium ist die optimale digitale Fachbibliothek für alle Rechtsanwälte und Kanzleien, die in mehreren Rechtsgebieten tätig sind. Neben 150 Fachbüchern und Zeitschriften von renommierten Autoren liefert die digitale Bibliothek zahlreiche Umsetzungshilfen für die tägliche Fallbearbeitung und bietet ein umfassendes Fortbildungsangebot inklusive.

Diese digitale Fachbibliothek kann mehr.

  • über 150 Kommentare, Handbücher, Lexika und Zeitschriften, die regelmäßig und automatisch aktualisiert werden, z. B. AnwaltKommentar RVG von Schneider/Wolf (Hrsg.), Das neue Gebührenrecht für Rechtsanwälte von Schneider/Thiel, Die GmbH & Co. KG von Wagner/Rux, Miet- und Mietprozessrecht von Kinne/Schach/Bieber, Zwangsvollstreckung von Gottwald/Mock, 50 Fälle zum Unterhaltsrecht von Sitzmann, Zeitschrift AGS Anwaltgebühren spezial, Zeitschrift FF Forum Familienrecht, Zeitschrift zfs Zeitschrift für Schadensrecht
  • alle wichtigen Rechtsgebiete werden umfänglich abgedeckt, u. a. Arbeitsrecht, Familien- und Erbrecht, Gebührenrecht, Gesellschaftsrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht
  • schnelle und komfortable Recherche in der Entscheidungs- und Normendatenbank, u. a. EuGH, Bundesgerichte und obergerichtliche Instanzen
  • eine große Anzahl von Umsetzungshilfen, wie Berechnungstools sowie Formular- und Mustersammlungen, z. B. SchmerzensgeldBeträge von Hacks/Wellner/Häcker, Unterhaltsberechnungsprogramm, Prozessrisikorechner (RVG), AnwaltFormulare von Heidel/Pauly/Amend, AnwaltFormulare Arbeitsrecht von Lunk (Hrsg.), AnwaltFormulare Zivilprozessrecht von Goebel
  • mindestens 12 Seminare* im Jahr (meistens für die Pflichtfortbildung nach §15 FAO geeignet), aktuell u. a. zum Mietrechtsänderungsgesetz 2013 und zum neuen anwaltlichen Gebührenrecht
  • zahlreiche Inhalte, die Sie beim wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Kanzlei unterstützen, u. a. zum RVG und zur Kanzleiorganisation

*Die effizienteste Art der Fortbildung: Online-Seminare

  • Mit dem Deutschen Anwalt Office Premium können Sie, Ihre KollegInnen und Mitarbeiter an mindestens 12 Online-Seminare pro Jahr teilnehmen.
  • Die Teilnahme erfolgt über Ihre Internetverbindung. Sie müssen sich lediglich anmelden und können von Ihrer Kanzlei aus live teilnehmen: zuhören, zusehen und Fragen stellen.
  • Danach erhalten Sie Seminarunterlagen, das Seminar-Video zum Nachhören und -sehen, weiterführende Informationen sowie eine FAQs-Liste zum Seminar.
  • Die Inhalte vieler Seminare sind zur Pflichtfortbildung nach §15 FAO geeignet (die Anerkennung erfolgt allein durch die zuständige Rechtsanwaltskammer).

Weitere Services

  • Tagesaktuelle News
  • Aktuelle Top-Themen
  • Online-Produktschulungen

Kompetenz für Ihre anwaltliche Praxis
Mit dem Deutschen Anwalt Office Premium greifen Sie auf die gebündelte Kompetenz von drei juristischen Fachverlagen zu: Deutscher Anwalt Verlag, zerb-Verlag, Haufe. Mit dieser digitalen Fachbibliothek erhalten Sie nicht nur juristisches Fachwissen für eine hervorragende Fallbearbeitung, sondern auch anwaltliches Know-how für eine optimale Mandantenbetreuung. Das bedeutet: Wir unterstützen Sie stets auch bei den wirtschaftlichen Belangen Ihrer anwaltlichen Tätigkeit. Sie sparen Zeit und Geld.


Inhalte

LiteraturDie Datenbank enthält die in der rechten Spalte aufgeführten Print- und Onlinewerke

Zuletzt angesehene Artikel