DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Müller-Wrede, Malte
VgV / UVgO - Kommentar
VgV / UVgO - Kommentar
Subskription
Kostenfreier Versand

ca. 149,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

bis 31.05.2017, danach ca.169,00 €

Art.-Nr.: 8061142/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Bundesanzeiger, Köln
  • Auflage: 5. Auflage 2017
  • Erscheinungsdatum: 30.06.2017

Details

ISBN9783846205563
Umfang1500 Seiten
Einbandartgebunden

Die Bundesregierung hat die VgV im Zuge der Vergaberechtsreform 2016 grundlegend überarbeitet. Sie hat insbesondere die Regelungen der VOF und des zweiten Abschnitts der VOL/A in der VgV zusammengeführt und zahlreiche Neuregelungen eingeführt. Für die Vergabepraxis hat die VgV daher erheblich an Bedeutung gewonnen.

Es sind folgende Neuerungen hervorzuheben:

  • Neugestaltung der Verfahrensarten (Toolbox, Innovationspartnerschaft)
  • Neue Anforderungen an die Eignungsnachweise (Einheitliche Europäische Eigenerklärung, e-Certis)
  • Neue Anforderungen an die Verfahrenskommunikation (E-Vergabe)
  • Neue Pflichten zur Berücksichtigung von sozialen und ökologischen Aspekten
  • Neue Anforderungen an die Festlegung von Zuschlagskriterien


Aus dem Inhalt:

  • Erläuterung der Vorschriften der VgV, UVgO (Unterschwelle) und der VergStatVO
  • Darstellung der Voraussetzungen sowie des historischen, systematischen und europarechtlichen Zusammenhangs der Vorschriften
  • Erörterung praxisrelevanter Problemstellungen und praxisgerechter Lösungswege
  • Darstellung und kritische Analyse der aktuellen Rechtsprechung

Zuletzt angesehene Artikel