DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Roetteken, Torsten von
Bundesgleichstellungsgesetz - BGleiG - online
Bundesgleichstellungsgesetz - BGleiG - online

88,23 €

pro Monat
zzgl. MwSt.

Art.-Nr.: 8061915/198

  • Produktgruppe: Datenbank
  • Verlag: Rehm, Heidelberg
  • Erscheinungsdatum: 05.04.2012

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

Reihentitelrehm online
Bezugsbedingungen• Kostenloser Test endet automatisch
• Mindestbezugsdauer 12 Monate
Preisinfos• Monatlicher Bezugspreis, Vierteljahrespreis 104,99 EUR
Anz. Inklusiv-Nutzer3
Kündigungsfristen6 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit

Am 1. Mai 2015 ist das neue Bundesgleichstellungsgesetz als Art. 2 des Gesetzes für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst vom 24.4.2015 in Kraft getreten. Seither baut der Autor Dr. Torsten v. Roetteken, Deutschlands führender Gleichstellungsexperte und -sachverständiger, die Kommentierung in diesem Standardwerk neu auf.

Er führt zu neuen Erkenntnissen und erleichtert den zwingend notwendigen Übergang zu einer grundlegend veränderten Personalführung, -entwicklung und -auswahl. Gleichstellungsbeauftragte, Dienststellenleitungen und Mitarbeiter/innen von Personalverwaltungsbereichen erfahren dabei konkrete Hilfestellungen.

Auch die Online-Ausgabe dokumentiert die wesentlichen für die Gleichstellung von Frauen und Männern relevanten Rechtsvorschriften des Bundes, der Europäischen Gemeinschaft und völkerrechtliche Verträge, soweit nötig nur im jeweils relevanten Auszug.
Eine zusätzliche Wertschätzung in der Praxis erfährt der Kommentar durch eine Entscheidungssammlung, bei der die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs im Mittelpunkt stehen.

Dies trägt dem Umstand Rechnung, dass die maßgeblichen Fragen der Gleichbehandlung von Frauen und Männern im Gemeinschaftsrecht geregelt sind und deshalb der EuGH verbindlich darüber zu befinden hat, wie diese Bestimmungen auszulegen und anzuwenden sind.

Der Aufbau des Werkes:

  • BGleiG - Gesetzestext
  • Kommentierung zum BGleiG
  • Kommentierung zur GleibWV
  • Anhang mit ergänzenden Vorschriften
  • Kurzkommentar zum SGleiG
  • Anhang mit allen 16 Ländergesetzen
  • Entscheidungssammlung

Ebenfalls kommentiert ist die GleibWV - Verordnung über die Wahl der Gleichstellungsbeauftragten und ihrer Stellvertreterin in Dienststellen des Bundes. Außerdem ist ein Kurzkommentar des Soldatinnen- und Soldatengleichstellungsgesetzes (SGleiG) enthalten, der die Besonderheiten für die Bundeswehr erläutert und aufzeigt, wo Abweichungen zum BGleiG bestehen.

Ein Online-Zusatznutzen: Das digitale Register zur einfachen Recherche von Urteilen zu HGlG, BGleiG und AGG ist in die Online-Version integriert und mit den Volltexten der Entscheidungssammlung BGleiG-ES verlinkt.


Inhalte

LiteraturDie Datenbank enthält die in der rechten Spalte aufgeführten Print- und Onlinewerke

Zuletzt angesehene Artikel