DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Werner, Eginhard

Die Familiengesellschaft

Recht, Steuern, Betriebswirtschaft
Standardbild
98,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8059761
  • 9783503158829
  • Schmidt (Erich), Berlin
  • 1. Auflage 2015
  • 17.06.2015
  • 613 Seiten
  • gebunden
Familiengesellschaften verdienen eigentlich einen Sonderstatus, sind sie doch gemeinhin... mehr

Produktinformationen "Die Familiengesellschaft"

Autor / Hrsg.: Werner, Eginhard
Produkttyp: Handbuch
Reihentitel: Rechtsformen der Wirtschaft

Familiengesellschaften verdienen eigentlich einen Sonderstatus, sind sie doch gemeinhin nachhaltigem Wirtschaften und auch im gesellschaftlichen Kontext der unternehmerischen Kontinuität verpflichtet. Als Teil der allgemeinen Rechtsordnung jedoch unterliegen sie einem regulären zivil- und steuerrechtlichen Rahmen.

Wie sich das Erfolgsmodell Familiengesellschaft dennoch als Gestaltungsinstrument generationsübergreifender Wertschöpfung und Absicherung bewährt, veranschaulicht Prof. Dr. Eginhard Werner:

  • Zivilrechtliche Rahmenbedingungen und Rechtsformwahl,
  • z.B. Folgen für Eigenkapitalbindung, Gewinnverteilung oder Entnahmemöglichkeiten
  • Betriebswirtschaftliche Potentiale und Spannungsfelder
  • Ergebnisrechnung, auch im Familienkonzernabschluss (z. B. als Berichterstattungselement) neben familienorientierter Personalführung und deren Mitarbeiterbindungen und Erfolgsstrategien
  • Steuerliche Besonderheiten und Lösungswege
  • bei Familienpersonen- und Familienkapitalgesellschaften, unter Beachtung des Fremdvergleichs und Restriktionen der Vermögenswertbindung im Inland
  • Nachfolgegestaltung und Konfliktvermeidung
  • Versorgung, Stiftungsgedanke, Positionierung der Corporate Governance neben Compliance und Legalitätspflichten

Konsequent ausgerichtet am notwendigen Mehr-Generationen-Ansatz erschließen Sie sich systematisch die über alle Betrachtungsebenen denkbaren Handlungsalternativen.

Weiterführende Links zu "Die Familiengesellschaft"

Dieser Titel ist verfügbar...

in verschiedenen Datenbanken:

Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service