DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kamann, Hans-Georg / Selmayr, Martin

European Competition Law = Europäisches Wettbewerbsrecht

Kartellverfahren, Fusionskontrolle, Gruppenfreistellungen
Standardbild
68,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8032959
  • 9783406590245
  • Beck, München
  • 1. Auflage 2010
  • 17.03.2010
  • 790 Seiten
  • kartoniert
Gerade in wirtschaftlichen Krisenzeiten gewinnt der Schutz des fairen Wettbewerbs im Handel... mehr

Produktinformationen "European Competition Law = Europäisches Wettbewerbsrecht"

Autor / Hrsg.:
  • Kamann, Hans-Georg
  • Selmayr, Martin
Produkttyp: Textsammlung
Reihentitel: Texte und Materialien Deutsch-Englisch = Texts and Materials in German and English
Gerade in wirtschaftlichen Krisenzeiten gewinnt der Schutz des fairen Wettbewerbs im Handel zwischen den Mitgliedstaaten stark an Bedeutung. Zahlreiche europäische Verordnungen bestimmen neben den Regeln des Gemeinsamen Marktes auch unmittelbar die deutschen Wettbewerbsbedingungen. Branchenspezifische Gruppenfreistellungsverordnungen (GVO) steuern die Anwendung des Kartellverbotes und zahlreiche Mitteilungen und Bekanntmachungen der Union konkretisieren die Sekundärrechtsakte für die Anwender.

Das Werk stellt die entscheidenden Rechtstexte synoptisch in englischer und deutscher Sprache dar und gibt in einer zweisprachigen Einführung einen Überblick über das Rechtsgebiet.

Folgende Rechtstexte werden in deutscher und englischer Sprache synoptisch dargestellt:

  • Auszüge aus dem EG-Vertrag
  • EG-Fusionskontrollverordnung (VO/EG Nr. 139/2004)
  • GVO Spezialisierungsvereinbarungen (VO/EG Nr. 2658/2000)
  • GVO Forschung und Entwicklung (VO/EG Nr. 2659/2000)
  • GVO vertikale Vereinbarungen (VO/EG Nr. 2790/1999)
  • GVO Technologietransfer (VO/EG Nr. 772/2004)
  • Bekanntmachung über die Definition des relevanten Marktes
  • Bekanntmachung über Vereinbarung von geringer Bedeutung (de minimis)
  • Bekanntmachung zum Begriff der Beeinträchtigung des zwischenstaatlichen Handels
  • Bekanntmachung zur Anwendung von Art. 81 Abs. 3 EGV
  • Bekanntmachung zu Vereinbarungen über horizontale Zusammenarbeit
  • Mitteilung zu vertikalen Beschränkungen
  • Bekanntmachung zu Technologietransfer-Vereinbarungen
  • Bekanntmachung über die Beurteilung von Zulieferverträgen
  • Verfahrensverordnung (VO/EG Nr. 1/2003)
  • ergänzende Verfahrensverordnung (VO/EG Nr. 773/2004)
  • Bekanntmachung über die Zusammenarbeit zwischen Kommission und Gerichten
  • Bekanntmachung über die Behandlung von Beschwerden
  • Mitteilung über die Regeln zur Einsicht in Kommissionsakten
  • Beschluss über das Mandat von Anhörungsbeauftragten
  • Leitlinien für das Verfahren zur Festsetzung von Geldbußen
  • Mitteilung über den Erlass und die Ermäßigung von Geldbußen
  • Mitteilung über die Durchführung von Vergleichsverfahren

Dr. Hans-Georg Kamann, Rechtsanwalt in Frankfurt und Dr. Martin Selmayr, Sprecher der EU-Kommission in Brüssel sind als Direktoren des Centrums für Europarecht an der Universität Passau und durch zahlreiche Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Europäischen Wettbewerbsrechts bestens ausgewiesen.

Weiterführende Links zu "European Competition Law = Europäisches Wettbewerbsrecht"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service