DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schwintowski, Hans-Peter / Schah Sedi, Cordula / Schah Sedi, Michel

Handbuch Schmerzensgeld

Taggenaue Schmerzensgeldbemessung - Schmerzensgeldtabelle - Arbeitshilfen - Musterfälle
Standardbild
79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Spesenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8081955
  • 9783846211540
  • Reguvis Fachmedien GmbH, Köln
  • 2. Auflage 2020
  • 17.06.2020
  • 500 Seiten
  • gebunden
Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat als erstes deutsches Gericht Schmerzensgeld anhand... mehr

Produktinformationen "Handbuch Schmerzensgeld"

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat als erstes deutsches Gericht Schmerzensgeld anhand einer neuen, taggenauen Methode berechnet und berücksichtigt beim Haushaltsführungsschaden den moderneren Zuschnitt der Haushalte und den gesetzlichen Mindestlohn berechnet. Dem haben inzwischen mehrere (Ober-) Gerichte zugestimmt. Ähnliche Berechnungsweisen sind in anderen europäischen Ländern zur Vereinheitlichung von Schmerzensgeldberechnungen seit langem anerkannt.

Das „Handbuch Schmerzensgeld“ richtet sich an Praktiker, die sich mit der Durchsetzung und Abwicklung von Personenschäden beschäftigen.

Der besondere Schwerpunkt der Darstellung liegt dabei auf der Entwicklung des völlig neuen Systems der „taggenauen Berechnung von Schmerzensgeld“, dessen Grundlagen schon in der wegweisenden Entscheidung des Großen Zivilsenats vom 6.7.1955 angelegt sind.

Neben den theoretischen Grundlagen der Schmerzensgeldbemessung enthält das Werk eine Schmerzensgeldtabelle, in der zahlreiche Schmerzensgeldentscheidungen parallel zur bisherigen Rechtsprechung auch nach dem neuen Schmerzensgeldkonzept ausgewertet sind. Die taggenaue Berechnung belegt, dass die derzeit üblichen Schmerzensgelder zwischen 0,20 Euro und max. 20,00 Euro/Tag schwanken.

Damit liegen die Schmerzensgelder weit unterhalb des menschenwürdigen Niveaus. Der Inhalt wird abgerundet durch zahlreiche Musterfälle und Arbeitshilfen, die den praktischen Umgang mit dem neuen System der taggenauen Bemessung des Schmerzensgeldes erleichtern.

Aus dem Inhalt

  • Darstellung der Grundlagen der Schmerzensgeldbemessung
  • Entwicklung des neuen Konzepts zur „taggenauen Bemessung des Schmerzensgeldes“
  • Aufarbeitung der bisherigen Rechtsprechung im Rahmen der Entwicklung des Systems der „taggenauen Schmerzensgeldbemessung“, insbesondere der grundlegenden Entscheidung des Großen Zivilsenats vom 6.7.1955
  • Ausführliche Erörterung sämtlicher relevanter Fragen im Zusammenhang mit der Schmerzensgeldbemessung, u.a.:
  • Angehörigenschmerzensgeld,
  • Halswirbelschleudertrauma
  • Kapitalverzinsung bei Verrentung
  • Probleme des Adhäsionsverfahrens und der Verjährung
  • Tabellenartige Darstellung und Auswertung rund 200 Schmerzensgeldentscheidungen der letzten 10 Jahre
  • Arbeitshilfen und umfangreiche Musterdarstellungen im Anhang
Weiterführende Links zu "Handbuch Schmerzensgeld"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Handbuch Schmerzensgeld"

NACHHALTIG
Standardbild LEITZ Cosy Desktop-Memoboard, Glas, 5269
19,00 € *
pro Stück
* zzgl. MwSt. und Spesen
TIPP!
Standardbild
Dau, Dirk H. / Düwell, Franz Josef /...
Sozialgesetzbuch IX
148,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Burhoff, Detlef / Grün, Hans-Peter
Messungen im Straßenverkehr
104,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
van Bühren, Hubert W. / Held, Claudia
Unfallregulierung
39,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
NACHHALTIG
Standardbild 3 SoldanPlus Hängeordner DIN A4, Rückenbreite 70 mm, schwarz + 100...
13,39 € * 15,46 € * Einzelpreis
pro Packung
* zzgl. MwSt. und Spesen
Rückruf-Service